Toggle menu

Metal Hammer

Search
Motörhead-Vinyls

Todesfall: UFO-Gitarrist und -Keyboarder Paul Raymond verstorben

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Paul Raymond, der derzeitige Gitarrist und Keyboarder der britischen Band UFO, ist im Alter von 73 Jahren an einem Herzinfarkt gestorben. Die Nachricht über seinen Tod teilte seine Lebensgefährtin Sandra über Facebook mit: 

„Mit einem verzweifelten und gebrochenen Herzen, voller Tränen und Schmerzen, die sich anfühlen, als würden sie mich umbringen, muss ich euch mitteilen, dass mein schöner und geliebter Schatz Paul Raymond heute verstorben ist. Die Ärzte versuchten ihn wiederzubeleben, zunächst mit Erfolg, aber dann fiel sein Kreislaufsystem wieder ab und sie konnten nichts mehr für ihn tun. Er starb an einem Herzinfarkt.“

Raymond war in den letzten Wochen mit UFO in Großbritannien und Irland auf Tournee gewesen und sollte auch die restlichen diesjährigen Shows bestreiten.

Er startete seine Karriere als Jazz-Musiker, war im Laufe seines Lebens an vielen musikalischen Projekten beteiligt, wurde aber vor allem neben Phil Mogg, Michael Schenker, Andy Parker und Pete Way durch die Band UFO bekannt. Dort ersetzte er 1976 den damaligen Keyboarder Danny Peyronel. Nachdem er dann zwischenzeitlich in Bands wie Michael Schenkel Group und Waysted gespielt hatte, kehrte er schließlich zu UFO als festes Bandmitglieder zurück.

Ruhe in Frieden, Paul Raymond!

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Iron Maiden gedenken verstorbenem Produzenten Martin Birch

Nach dem Tod des legendären britischen Produzenten Martin Birch, meldeten sich auch Iron Maiden über die Sozialen Medien zu Wort und zollten Tribut. 1981 begann die Zusammenarbeit von Birch und Maiden, in der die ersten neun Alben (von IRON MAIDEN bis FEAR OF THE DARK) entstanden. FEAR OF THE DARK war 1992 Birchs letzte Produktion, bevor er sich zur Ruhe setzte. Iron Maiden-Bassist und -Gründer Steve Harris sagte über Birch: "Er war einfach absolut brillant. Er war nicht nur ein Produzent, er war auch ein Techniker, also wusste er, wie man einen großartigen Sound erzielt. Er war außerdem fantastisch darin,…
Weiterlesen
Zur Startseite