Toggle menu

Metal Hammer

Search

Tools Maynard James Keenan verkauft seine Nobel-Villa

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Im Schatten des berühmten Hollywood-Schildes befindet sich das jetzt ehemalige Heim von Tool-Fronter Maynard James Keenan. In 2001 hatte der Sänger das Haus nach eigenen Vorstellungen entworfen.

Dabei hat Keenan auch abseits der Musik seinen extravaganten Geschmack bewiesen und der Villa seine eigenen Note verliehen wie die Fotos oben in der Galerie beweisen. Im März 2014 entschied sich der Tool-Progger dann zum Verkauf.

Von den verlangten 2.795 Millionen Dollar erhielt Keenan letztlich nur 2,370 Millionen. Weshalb der Tool-Fronter sein Haus verkaufte oder wer der neue Besitzer des als “bizarr wäre eine Untertreibung“ beschriebenen Anwesens ist nicht bekannt.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Einmal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden + damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Kirk Hammett: Tool befassen sich mit Album-Artwork

Es geht weiter voran bei Tool und ihren Arbeiten am Nachfolger des 2006er-Werks 10.000 DAYS. Den jüngsten Zwischenstand vermeldete allerdings nicht die Band selbst, sondern Metallica-Gitarrist Kirk Hammett. Dem zufolge befassen sich Frontmann Maynard James Keenan, Gitarrist Adam Jones, Drummer Danny Carey und Bassist Justin Chancellor zurzeit mit Fragen zum Album-Artwork. Es stellt sich die Frage, woher Kirk Hammett diese Information hat. Von Adam Jones, wie er in einem Interview auf dem Neuseeländer Radiosender "The Rock" ausplauderte. Der Moderator fragte den Saitenhexer, ob er einen Rat an Tool hätte, damit das Quartett endlich die Arbeiten am neuen Album abschließen können.…
Weiterlesen
Zur Startseite