Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Trivium vs. Exodus: „Prinzip Tapetrading“ per Internet möglich?

von
teilen
twittern
mailen
teilen


Wenn Bands über Musik im Internet sprechen, dann wird meistens vom Tod der Musik-Industrie und Diebstahl gesprochen. Anders jetzt bei Trivium, deren Sänger Matt Heafy mit genau entgegen gesetzten Worten Aufsehen erregt:

„Wir leben im Heute und es gibt das Internet, also kopiert unsere Alben, stellt sie ins Internet, stellt eure eigenen Trivium CDs zusammen und sendet sie an andere! Lasst uns das Tapetrading viral neu beleben.“

Es wirkt wie der klassische Bruch zwischen Tradition und Moderne, denn genau diese Wiederbelebung des Tapetradings sei nach Exodus-Gitarrist Gary Holt nicht möglich. Er erlebte das Tapetrading noch aktiv als Fan-Dienst mit – das sei nicht digital und über das Internet möglich.

Die beiden Thrash-Bands zeigen so die fundamentale Diskrepanz zwischen eher altmodischen Bands, die die „guten alten Zeiten“ irgendwie am Leben erhalten wollen und der Gegenseite. Diese argumentiert, dass der Status Quo nun mal gegeben sei, man damit arbeiten und ihn zu seinem Vorteil nutzen müsse.

Das sieht auch Autor Anders Rydell so, wie er in einem Interview im Fall des Filesharing-Services „Pirate Bay“ erklärte. Es werde sich durch Restriktionen wenig ändern lassen, bis letztlich Gesetze blieben, „die kaum eine andere reale Funktion besitzen, als die Leute einzuschüchtern.“

teilen
twittern
mailen
teilen
Neue Puzzle von Alice Cooper, Scorpions und Status Quo

"Wie kann ich - am besten ganz anders als gerade eben - die nächsten Stunden totschlagen?" Das fragen sich zurzeit nicht wenige Menschen. Bedingt durch die Ausgangsbeschränkungen zur Eindämmung des Coronavirus sind wir alle dazu verdammt, unsere Zeit zu Hause in den eigenen vier Wänden zu verbringen. Und wer schon Netflix, Prime Video und Disney+ komplett durchgebingt hat, dem sei doch mal ein gutes altmodisches Puzzle ans Herz gelegt. Zeitlose Schönheiten Wir berichteten schon mehrfach davon, wie die britische Firma Zee Productions in ihrer Reihe "Rock Saws" die Cover klassischer Rock- und Metal-Alben als Geduldspiele herausbringt. Und da der Zuspruch…
Weiterlesen
Zur Startseite