Toggle menu

Metal Hammer

Search
Motörhead-Vinyls

Twiggy Ramirez bleibt für immer, so Marilyn Manson

von
teilen
twittern
mailen
teilen

In einem Interview sagte Marilyn Manson kürzlich, dass es kaum möglich wäre, Tim Skold und seinen Vorgänger/Nachfolger Twiggy gemeinsam auf die Bühne zu stellen. Es gäbe zu viele Spannungen.

Aus Respekt vor beiden habe er sich daher für die kommende US-Tour von Tim getrennt und Twiggy wieder ins Boot geholt. Und da bleibe er auch. Das schließe, verständlich oder nicht, nun aber eine spätere wiederholte Kollaboration mit Tim Skold nicht aus.

Generell zeigt sich Mr. Manson sehr froh darüber, Twiggy nicht nur als Bassisten, sondern auch als Freund wiedergewonnen zu haben.

Die kommende Tour solle den alten Spirit wiederbringen – den Geist einer Zeit, in der es egal war, was auf der Bühne geschah, wenn er und Twiggy sie betraten.

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Corey Taylor: The Positive One

Das komplette Interview mit Corey Taylor findet ihr in der aktuellen METAL HAMMER-Oktoberausgabe. *** Bleib du Zuhause, wir kommen zu dir! Keine METAL HAMMER-Ausgabe verpassen, aber nicht zum Kiosk müssen: 3 Hefte zum Sonderpreis im Spezial-Abo für nur 9,95 €: www.metal-hammer.de/spezialabo Ladet euch die aktuelle Ausgabe ganz einfach als PDF herunter: www.metal-hammer.de/epaper Du willst METAL HAMMER lesen, aber kein Abo abschließen? Kein Problem! Die aktuelle Ausgabe portofrei nach Hause bestellen: www.metal-hammer.de/heftbestellung *** Für das Werk CMFT konnte sich Taylor jede erdenkliche künstlerische Freiheit nehmen und sämtliche Ideen umsetzen, auf die er schon immer Lust hatte, die aber nie in die…
Weiterlesen
Zur Startseite