Toggle menu

Metal Hammer

Search

Umfrage: Welches sind eure liebsten Debütalben?

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Das Revolver Magazin brachte vor Kurzem eine Liste heraus, welche die fünf beliebtesten Debütalben ihrer Leser zusammenfasste. Auf dem fünften Platz befand sich dabei Machine Head’s 1994 erschienenes Debütalbum BURN MY EYES.

Auch Metallicas 1983 erschienener Klassiker KILL EM ALL durfte bei der Auflistung nicht fehlen und landete auf dem vierten Platz, dicht gefolgt von Korns gleichnamigem Debüt. Auf dem kreierte die Band ihren besonderen Sound und gilt seitdem  als Mitbegründer des New Metal.

Im Jahr 1999 erschien das offizielle Debütalbum der Maskenband Slipknot. Es wurde von Ross Robinson produziert und gehört zu den meistverkauften Debüt-Alben im Extremen Metal und rangiert in der Liste auf dem zweiten Platz. Als beliebtestes Debütalbum glänzt hier Black Sabbaths gleichnamige erste Platte.

Black Sabbath erreichte in Großbritannien die Top-Ten und konnte sich in den US-Charts über ein Jahr halten. Mit den schweren, langsamen Riffs und den düsteren Themen zeichneten Black Sabbath den Stil und Sound der späteren Heavy-Metal-Szene vor.


Unsere Umfrage zu euren liebsten Debütalben ist beendet. Das Ergebnis könnt ihr euch >>hier<< durchlesen.

 

teilen
twittern
mailen
teilen
Judas Priest: Rob Halford stellt neues Album in Aussicht

Das jüngste Judas Priest-Album hat zum Jahresende noch einmal richtig reüssiert und sich weit vorne in diversen Bestenlisten platziert. Grund genug für die in die Jahre gekommenen Metal-Götter FIREPOWER noch eine Platte hinterher zu schicken? Es sieht ganz danach aus, wenn man den Worten von Frontmann Rob Halford glauben kann. Der 67-Jährige hat mit kürzlich mit "May The Rock Be With You" gesprochen (Video siehe unten). Auf die Frage, was als nächstes für Priest anstehe, sagte er: "Es ist eine Tatsache, dass Judas Priest einen Lauf haben. Und wir sind Feuer und Flamme von dieser Musik und der Reaktion, der…
Weiterlesen
Zur Startseite