Toggle menu

Metal Hammer

Search
Rammstein – das Interview zum neuen Album: METAL HAMMER 06/19

[Update:] Limp Bizkit sind wirklich wieder da – ohne Wes Borland

von
teilen
twittern
mailen
teilen

[Update:] Was bisher nur ein Gerücht war, wurde jetzt von Limp Bizkit Sänger Fred Durst bestätigt: Die New Metaller haben sich wieder reuniert. Wes Borland ist allerdings nicht dabei und wurde durch den Evanescence-Mucker Terry Balsamo ersetzt.

Ex. Limp Bizkit Gitarrist Wes Borland sagt schon länger mit klaren Worten, dass er sich bei Limp Bizkit nicht mehr wohl fühlte und auch nicht mehr mit dabei sein möchte. Er bleibt bei Black Light Burns.

Die Gerüchteküche im Internet brodelt jetzt trotzdem und will wissen, dass Limp Bizkit sich wieder um ihren Sänger Fred Durst zusammenfindet. Wes Borland würde angeblich duch den ehemaligen Cold– und Evanescence-Musiker Terry Balsamo ersetzt.

Was an den Gerüchten dran ist – und ob es dann endlich THE UNQUESTIONABLE TRUTH (PART 2) geben wird – bleibt abzuwarten.

Immerhin: die ebenfalls lange totgeglaubten Snot und Spineshank haben sich ebenfalls kürzlich reuniert…

teilen
twittern
mailen
teilen
Plattenteller mit Randy Blythe

Welche war die erste Platte, die du gekauft/bekommen hast? Entweder Men At Work mit BUSINESS AS ­USUAL, oder Van Halens 1984. Mein liebster Song auf Ersterer ist ‘Down By The Sea’. Welches ist das neueste Album in deiner Sammlung? Run The Jewels. Ich habe gleich beide ihrer Alben gekauft. Welche Platte hat dein Leben verändert? Sex Pistols mit NEVER MIND THE BOLLOCKS. Als ich es zum ersten Mal hörte, wurde mir klar, dass es mehr gibt als nur diesen Radio-Mädchen-trifft-Jungen-Scheißdreck. Alle großen Lovesongs sind schon in den Sechzigern auf Motown erschienen, warum also noch neue schreiben? Pop-Musik ist Müll. Bis…
Weiterlesen
Zur Startseite