Exklusiv

Urgehal: Vorab-Stream zu AEONS IN SODOM

von
teilen
twittern
mailen
teilen

AEONS IN SODOM soll ein ganz besonderes Album werden. Es ist das erste von Urgehal, seit dem Tod des 2012 verstorbenen Sänger und Gitarristen Trondr Nefas und wird gleichzeitig das letzte der Bandgeschichte sein. Die Hälfte der Songs auf dem am 12. Februar 2016 erscheinenden Albums wurden von Nefas selbst geschrieben. Für das Album fanden sich u.a. Musiker aus den anderen Bands des verstorbenen Black-Metallers zusammen. So entstand eine Hommage an den mit 34 Jahren viel zu früh gestorbenen schwedischen Musiker.
In memoriam Trondr Nefas (May 28th, 1977 – May 13th, 2012)

Hört hier AEONS IN SODOM exklusiv und komplett im Vorab-Stream:

Die Gastmusiker auf AEONS IN SODOM:

Nocturno Culto (DARKTHRONE): vocals on track 2
M. Shax (ENDEZZMA): vocals and lyrics on track 3 and lyrics on track 5 Byron Braidwood (MONUMENTOMB): guitar solo on track 3
Hoest (TAAKE): vocals on track 4
Mannevond (KOLDBRANN): vocals on track 5, bass on track 12

Malphas (ENDEZZMA/HAGL): guitar solo on track 5 and 12
Niklas Kvarforth (SHINING): vocals on track 6
Sorath Northgrove (BEASTCRAFT/VULTURE LORD): vocals and lyrics on track 7 Nattefrost (CARPATHIAN FOREST): vocals and lyrics on track 8
Skyggen (TORTORUM): guitar solo track.
Nag (TSJUDER): vocals on track 9
Diabolus (VULTURE LORD): guitar solos on track 9
L.F.F (ANGST SKVADRON/TUSMØRKE/THREE WINTERS): keyboards on track 10 Bay Cortez (SADISTIC INTENT): vocals and bass on track 11
Rick Cortez (SADISTIC INTENT): guitar solo on track 11
R.M (ANGST SKVADRON): vocals on track 12

teilen
twittern
mailen
teilen
#hammergeschichte: Eine Runde Beer-Pong mit Evil Jared!

Wir haben "Evil" Jared Hasselhoff in Berlin getroffen und mit ihm eine Runde Beer-Pong gespielt. Dass der trinkfeste Bloodhound Gang-Bassist bei diesem Saufspiel ein echter Profi sein würde, dachte wir uns schon und schätzen unsere Chancen dementsprechend gering ein. Und natürlich hat ein echter Profi seinen eigenen Beer-Pong-Tisch dabei! Seinen extra für die Profi- und Amateur Liga angepassten Tisch, mit den offiziellen Spielmaßen von 240 x 60 x 70 cm (ja, irgendwer hat das wohl irgendwann tatsächlich für diesen "Sport" festgelegt) hat er uns übrigens mit den folgenden, blumigen Worten angekündigt: "It gets your balls wet!". Na dann, lieber Jared...…
Weiterlesen
Zur Startseite