Toggle menu

Metal Hammer

Search

Vader schließen Arbeit an neuem Album ab

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Wie Nuclear Blast bekanntgab, haben die polnischen Death Metaler-Vader die Arbeiten zu ihrem elften Studioalbum mit dem lateinischen Titel TIBI ET IGNI abgeschlossen.

Die CD, die zwischen Dezember und Februar in den polnischen Hertz Studios aufgenommen wurde, soll am 30. Mai 2014 auf den Markt kommen, enthält zehn neue Songs sowie vier Bonustracks und ist nach Aussage der Band das härteste Vader-Album aller Zeiten.

Bis zu Release wollen Vader ihren Fans die Wartezeit mit einigen Specials und Goodies versüßen. So werden zum Beispiel zwei Songs vorab als spezieller Mix als 7″-Schallplatte erscheinen.

Vader kommentieren ihr neues Album TIBI ET EGNI:

„Das Feuer wurde entfacht!! Die Worte haben Gestalt angenommen und das neue VADER Album – »Tibi et Igni« – ist fertig! Wir haben zwischen Dezember und Februar

insgesamt vier Wochen in den Hertz Studios gearbeitet. Zehn brandneue Songs plus vier Bonus Tracks wurden aufgenommen und sind bereit für EUCH.

Zwei Songs sollen in einer speziellen Mix Version im April als 7“ erscheinen. Das ganze Album dann Ende Mai. Im April und Mai werden VADER und Nuclear Blast

Euch die Wartezeit zum Release mit einigen Videos und ein paar Überraschungen verkürzen. Seid gespannt!

Das absolut heavieste VADER Album der Geschichte!!!! Die Dämonen werden ab jetzt an Eure Tür klopfen m/“

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Megadeth: Neuigkeiten zu Megacruise und Kegadeth

Dave Mustaine und Megadeth sollten sich mit der Fertigstellung ihrer neuen Platte besser beeilen, denn wie es aussieht, haben sie 2019 kaum mehr Zeit dafür: Nicht nur die Megacruise-Pazifik-Kreuzfahrt steht an. "Wir haben uns überlegt, was wir den Fans zusätzlich noch bieten können. Natürlich wollen wir sie nicht neben uns auf der Bühne stehen haben, daher wollten wir für den Backstage-Bereich etwas organisieren. Im direkten Kontakt mit den Leuten ein bisschen zu jammen, Fragen zu beantworten und Derartiges. Daraufhin kam uns die Idee mit der Cruise, bei der man all das super umsetzen kann", so Mustaine. Megacruise: Große Pläne Die…
Weiterlesen
Zur Startseite