Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Vergleich: Bei welchen Metal-Songs sich das Spiel DOOM (1993) bedient hat

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Im Jahr 1993 revolutionierte die Entwickler-Firma ID den Markt für Videospiele. Unvergessen natürlich auch Castle Wolfenstein und Wolfenstein 3D, doch so richtig Metal wurde es dann mit dem Ego-Shooter Doom.

Einen Space Marine in die Hölle schicken? Grandiose Idee! Für den Soundtrack gab es dann natürlich nur ein entsprechendes Musik-Genre: Metal! Die Kollegen von Loudwire haben den Vergleich gewagt und dabei aufgedeckt, von welchen Songs sich die Entwickler inspirieren lassen haben. Hört das Ergebnis unten!

Für einen brutalen Gaming-Sommer 2016 sorgt ab sofort die neueste Version des Ego-Shooter-Klassikers. DOOM gelingt eine Rückkehr zur alten Schule. Wo DOOM drauf steht, muss eben auch DOOM drin sein!

DOOM (PC, Xbox One, PS4)

Die Ähnlichkeit zwischen diesen Metal-Songs und dem Doom-Soundtrack von 1993 sind teilweise frappierend. Aber hört selbst:

Youtube Placeholder

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Youtube Placeholder

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Youtube Placeholder

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

teilen
twittern
mailen
teilen
Slash über Ozzys Rock And Roll Hall Of Fame-Einzug

Eine Selbstverständlichkeit Slash sprach über die Verkündung, dass Ozzy Oybourne nun auch als Solo-Künstler in die Rock And Roll Hall Of Fame einziehen wird. Ozzy ist dort schon 2006 gekürt wurden – damals neben Tony Iommi, Geezer Butler und Bill Ward für ihren immensen Einfluss mit Black Sabbath. Im Interview mit dem schwedischen Radiosender Rockklassiker äußert der Guns N‘ Roses-Gitarrist nun seine Freude über den Erfolg seines Kollegen: „Ich finde es großartig. Meiner Meinung nach ist Ozzy einer der einflussreichsten Menschen im Rock. Das ist einfach so. Und da draußen sind Scharen von Fans, die mir da zustimmen würden. Es…
Weiterlesen
Zur Startseite