Toggle menu

Metal Hammer

Search

Veröffentlichungsdatum für neues Deftones-Album

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Wie wir berichteten, nähern sich die Aufnahmen zum nächsten Deftones-Album ihrem Ende und auch ein erster Höreindruck des neuen Songmaterials wurde bereits von der Band veröffentlicht.

Nun hat Deftones-Sänger/-Gitarrist Chino Moreno in einem Interview mit BBC Radio 1 den 25. September 2015 als Erscheinungsdatum bestätigt und versucht zu beschreiben, was den Hörer erwarten wird.

„Ich habe hier von meinem Heim-Studio in Orgeon aus aufgenommen”, verrät der Deftones-Frontmann. „Langsam aber stetig bekommen wir es auf die Reihe. Was wir bis jetzt haben, hört sich echt gut an. Es ist einfach ein weiteres Deftones-Album.”

Dennoch versuchen Deftones, dem Ganzen eine neue Seite abzugewinnen. „Ich denke, wir erreichen ein bisschen den Punkt, an dem wir uns mehr auf die Song-Struktur konzentrieren und versuchen, uns neu herauszufordern”, bestätigt Moreno.

„Ich denke, es wird ein großartiges Album”, glaubt der Deftones-Frontmann, der aber mit seinen Band-Kollegen auf dem Amnesia Rockfest in Kanada zunächst einen Blick in die Vergangenheit werfen wird. Als besonderes Highlight will die Band dort ihr zweites Album AROUND THE FUR (1997) in seiner Gesamtlänge live präsentieren.

„Es könnte schon ein wenig eine Herausforderung werden, denn viele der Songs des Albums haben wir seit Jahren nicht mehr gespielt. Wir müssen dafür wirklich noch proben”, meint Moreno.

„Das war noch die Zeit, bevor ich begann, Gitarrensoli zu spielen. Deshalb muss ich da eigentlich nur rausgehen und 45 Minuten singen. Das sollte recht einfach werden, aber wer kann das schon sagen”, scherzt der Deftones-Frontmann.

Auch Deutschland wollen die Deftones mit bisher zwei Konzerten beehren. Auf dem Tourplan stehen ein Show am 18. November 2015 in der Columbiahalle, Berlin sowie ein Konzert am 19. November 2015 in Kölner Palladium.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Scorpions: Abschiedstournee? Nein danke!

Bekanntermaßen sind die Scorpions 2010 auf Abschiedstournee gegangen. Im Nachhinein fragt(e) man sich natürlich, was das wohl zu bedeuten hatte. Schließlich sind die deutschen Hard-Rocker bis heute fleißig und aktiv. Zum "Jubiläum" wurde Sänger Klaus Meine auf das Thema "Abschiedstournee" angesprochen. In der "The Rock Lewis Show" des amerikanischen Radiosenders 103.5 The Fox Radio Station versicherte Meine einmal mehr, dass noch kein Ende der Scorpions in Sicht sei. "Wir wollen von einem ,Lebewohl‘ nichts mehr wissen", so der 71-jährige Sänger. "Es gibt keine Abschiedstournee, fertig aus. Dass wir das damals so gesagt haben, war vermutlich die falsche Entscheidung. Aber es…
Weiterlesen
Zur Startseite