Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Video: Axl Rose steht zum ersten Mal bei AC/DC-Konzert in Wien

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Im österreichischen Wien konnte Axl Rose, trotz gebrochenem Fuß, das erste AC/DC-Konzert im Stehen bestreiten. Der Auftritt am 19. Mai war der fünfte der aktuellen Tour ohne Brian Johnson und der erste, bei dem der Guns N‘ Roses-Frontmann nicht auf der Foo Fighters-Thron von Dave Grohl angewiesen war. Seht Videos vom Konzert unten!

Über seine Zukunft bei der Band sagte Axl Rose, dass er sich nach den Europa-Shows auf die verschobenen Konzerte der US-Tour freue, “falls er bis dahin nicht aus der Band geworfen wird”. Er könne sich aber auf jeden Fall vorstellen, auch nach der Rock Or Bust-Tour bei AC/DC weiter zu singen.

Die Videos vom Wien-Konzert beweisen erneut, warum die Wahl von Axl Rose als Ersatz für Brian Johnson, der die Tour aufgrund eines drohenden Hörverlustes abbrechen musste, nicht die schlechteste für AC/DC gewesen sein dürfte.

https://youtu.be/EyR4N444ruk

https://youtu.be/OhIzJb0kpcY

Die Setlist des AC/DC-Konzerts in Wien:

01. Rock Or Bust
02. Shoot To Thrill
03. Hell Ain’t A Bad Place To Be
04. Back In Black
05. Got Some Rock & Roll Thunder
06. Dirty Deeds Done Dirt Cheap
07. Rock ‚N‘ Roll Damnation
08. Thunderstruck
09. High Voltage
10. Rock ‚N‘ Roll Train
11. Hells Bells
12. Givin‘ The Dog A Bone
13. If You Want Blood (You’ve Got It)
14. Sin City
15. You Shook Me All Night Long
16. Shot Down In Flames
17. Have A Drink On Me
18. T.N.T.
19. Whole Lotta Rosie
20. Let There Be Rock

Zugaben:

21. Highway To Hell
22. Riff Raff
23. For Those About To Rock (We Salute You)

teilen
twittern
mailen
teilen
METAL HAMMER präsentiert: Beyond The Black + Amaranthe

Es ist eine ungewisse Zeit für Live-Musik im Allgemeinen, Künstler und ihre Fans. Beyond The Black und Amaranthe haben deshalb schweren Herzens beschlossen, die für Ende 2020 geplanten Termine der gemeinsamen "European Co-Headline Tour" auf Frühjahr 2021 zu verschieben. Damit sollen europaweit möglichst alle Fans beider Bands die gleichen Chancen bekommen, an den geplanten Co-Headline-Konzerten teilzunehmen. So intensiv, sicher und uneingeschränkt wie möglich. Beyond The Black-Frontfrau Jennifer Haben zur Tourverschiebung: "Wir konnten es schon Anfang des Jahres nicht mehr erwarten endlich wieder auf Tour zu gehen und sind bestürzt über die aktuelle Situation, die nicht nur Beyond The Black, sondern…
Weiterlesen
Zur Startseite