Video: Barack Obama singt Korn-Song

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Am 12. November 2015 verlieh Obama die Medal Of Honor an den US-Soldaten Florent Groberg, der im August 2012 beim Überwältigen eines Selbstmordattentäters in Afghanistan schwer verletzt wurde, und stellte dabei klar: „Ich bin nicht der Sänger von Korn.“ Jetzt beweist ein amüsanter Video-Zusammenschnitt scheinbar das Gegenteil.

Grund für die damalige Aussage des US-Präsidenten: Obama spielte darauf an, dass Jonathan Davis den verletzten Korn-Fan Florent Groberg im Krankenhaus besuchen kam. „Flo dachte ‚Was passiert hier? Halluziniere ich?‚“, beschrieb Obama die Situation und fügte hinzu „Heute, Flo, kann ich dir versichern: Du halluzinierst nicht. Das hier ist wirklich das Weiße Haus. Die Kameras sind echt und ich bin nicht der Sänger von Korn.

teilen
twittern
mailen
teilen
Ivan Moody war sauer wegen Anti-Masken-Video

Five Finger Death Punch sind eine seltsame Band -- unter anderem wegen Gitarrist Zoltán Báthory. Seine Eltern waren beim Militär in der UDSSR beschäftigt, doch der Musiker kehrte dem Ostblock den Rücken und suchte sein Heil in den USA. So erklärt sich seine starke antikommunistische Einstellung zumindest ansatzweise. Selbige war es auch, die sich im Anti-Masken-Video zum Song ‘Living The Dream’ niedergeschlagen hat. Damit ist er als Videoregisseur allerdings deutlich über das Ziel hinausgeschossen, was auch Sänger Ivan Moody so sieht. Filmischer Alleingang Davon, dass Báthory eine Parallele zwischen der Maskenpflicht in der Corona-Pandemie und den Zwängen des Kommunismus ziehen…
Weiterlesen
Zur Startseite