Video-Interview: Dr. Pymonte von In Extremo

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Feiern können sie, die In Extremos. Und Konzerte spielen auch. Also schnell zum 15. Geburtstag beides kombiniert und ab gehts. Das findet auch Multitalent Dr. Pymonte (André Strugala) gut, der sich von der Vortags-Feierei nicht kleinkriegen lässt.

Einen kurzen Blick auf die Bühne gibt es auch noch, denn In Extremo finden mal wieder deutliche Worte:

(Jakob Kranz, Tobias Gerber)

Einen umfangreichen Bericht zur Geburtstagsfeier gibt es in der nächsten Ausgabe des METAL HAMMER, die am 25. August 2010 erscheint.

Weitere Artikel zu In Extremo:
+ Wahre Jahre: In Extremo geben exklusive Konzerte in Erfurt
+ In Extremo akustisch in Leipzig
+ Video-Interview mit In Extremo

teilen
twittern
mailen
teilen
Kreator: Ewige Brennpunkte und Anti-Nazi-Lieder

Das komplette, ausführliche Interview mit Mille Petrozza von Kreator findet ihr in der METAL HAMMER-Juniausgabe 2022, erhältlich am Kiosk oder indem ihr das Heft bequem nach Hause bestellt. Noch einfacher und günstiger geht’s im Abo! Neben den dargelegten kulturellen Inspirationen finden sich auf HATE ÜBER ALLES auch viele andere Kreator-typische Themen. Manche Diskurse lassen den Vokalisten über Jahre hinweg nicht los – dazu zählt zum Beispiel Kritik an Fremdbestimmung durch (religiöse) Autoritäten und dem blinden Folgen dieser, hier umgesetzt in ‘Killer Of Jesus’ und ‘Crush The Tyrants’. Auch für einen dystopischen Blick in die wenig rosig erscheinende Zukunft sind die Thrasher…
Weiterlesen
Zur Startseite