Video: Mit Bruce Dickinson im Cockpit der Ed Force One

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Iron Maiden begrüßen euch jetzt in einem neuen Video im Cockpit der Ed Force One. Mehrere Kameras waren dabei, als Bruce Dickinson die Boing 747 vom Flughafen im brasilianischen Fortaleza startete. Ein interessanter Blick hinter die Kulissen der aktuellen THE BOOK OF SOULS-Tour!

Youtube Placeholder

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Die 747-400, mit der Iron Maiden derzeit die Welt bereisen, war am 12. März bei einem Unfall auf dem chilenischen Flughafen schwer beschädigt worden. Als das Flugzeug von einem Truck routinmäßig zum Auftanken gezogen wurde, sei die riesige Ed Force One durch einen Fehler nicht mehr kontrollierbar gewesen, wodurch das Flugzeug mit dem Zugfahrzeug kollidiert sei. Dabei wurden die linken beiden Triebwerke der 747 schwer beschädigt, auch zwei Mitglieder des Bodenpersonals wurden verletzt, sind mittlerweile aber wieder wohlauf. Maiden ließen es sich auch ohne das Flugzeug nicht nehmen, alle Konzerte wie geplant zu spielen.

teilen
twittern
mailen
teilen
Das perfekte Kerry King-Riff ist immer das neueste

Im Zuge der Veröffentlichung seines Albums FROM HELL I RISE und wenige Tage vor dem Tourneestart nahm sich Kerry King Zeit, um sich im Video-Interview unseren Fragen zu stellen. Er spricht unter anderem über Mark Osegueda und was Fans von den kommenden Liveshows erwarten können. METAL HAMMER-Autor Matthias Weckmann spricht im METAL HAMMER Podcast mit dem Gitarristen über sein neues Album FROM HELL I RISE. Seht hier das Video: Kerry King gab sein erstes Konzert mit seiner neuen Band am 7. Mai in Chicago, Illinois. Zur Gruppe gehören auch Sänger Mark Osegueda von Death Angel, Phil Demmel, der lange für…
Weiterlesen
Zur Startseite