Video: ‘Open Coffin Orgy’ von Six Feet Under

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Vor kurzem erschien das neue Album der Death Metal-Chaoten von Six Feet Under. Es heißt CRYPT OF THE DEVIL und ist bei dem Label Metal Blade erschienen. Heute veröffentlicht die Band das offizielle Video zum Song ‘Open Coffin Orgy’

In den 10 neuen Songs auf CRYPT OF THE DEVIL geht es makaber zu: Es um einen Serien-Mörder und das, was sich hinter seiner Stirn abspielt.

Die Track-List von CRYPT OF THE DEVIL:

01. Gruesome

02. Open Coffin Orgy

03. Broken Bottle Rape

04. Break The Cross In Half

05. Lost Remains

06. Slit Wrists

07. Stab

08. The Night Bleeds

09. Compulsion To Brutalize

10. Eternal in Darkness

Seht hier das Offizielle Six Feet Under-Video zum Song ‘ Open Coffin Orgy’:

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Abbath: Komplexe Verbindungen

Das komplette Interview mit Abbath findet ihr in der METAL HAMMER-Aprilausgabe 2022, erhältlich am Kiosk oder indem ihr das Heft bequem nach Hause bestellt. Noch einfacher und günstiger geht’s im Abo! Olve Eikemo setzt sich im Ledermantel und mit Motörhead-Kappe über dem langen schwarzen Haar auf ein verschlissenes rotbraunes Sofa. Darüber hängt das riesige, stählerne Logo seiner Band an der Wand. Hier wurde unter anderem Abbaths Feuerspucken für das Video der ersten Single-Auskopplung ‘Dream Cull’ gefilmt. Der Gitarrist rutscht unruhig auf der Couch hin und her. Auf direkte Fragen zu antworten, ist nicht seine Sache – auch deshalb, weil das Gehör…
Weiterlesen
Zur Startseite