Video: Suicide Silence und Cypress Hills B-Real treffen sich zum Kiffen im Auto

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Cypress Hill-Rapper B-Real hat sich ein ganz besonderes Interview-Format ausgedacht: Er setzt sich mit Künstlern in sein Auto und reicht jedem einen Joint. Bei „The Smokebox“ machen vor allem HipHop-Künstler mit, aber auch Slipknots DJ Sid Wilson, SOADs Shavo Odadjian und Deftones‘ Stephan Carpenter waren schon zu Gast.

In der jüngsten Folge des Formats interviewt B-Real Eddie Hermida und Mark Helymun von Suicide Silence. Seht hier das Video:

teilen
twittern
mailen
teilen
Suicide Silence: „Ohne Hermida gäbe es uns nicht mehr“

Gestern, am 01. November 2022, war es bereits eine Dekade her, dass Ex-Suicide Silence-Frontmann Mitch Lucker an den tödlichen Folgen eines Motorradunfalls verstarb. Während eines Interviews mit Consequence sprachen Chris Garza und Dan Kenny, die sich noch lebhaft an die Zeit vor zehn Jahren zurückerinnern, über den tragischen Tod ihres Frontmanns. Unabhängig des schweren emotionalen Verlusts, den die Band mit dem Ableben eines Freundes erlitten hatte, stand wohl auch die Zukunft von Suicide Silence auf dem Spiel. Noch immer vereint „Er war der beste Freund überhaupt. Er war der beste Frontmann überhaupt“, erklärte Kenny. „Wir denken jeden Tag an ihn,…
Weiterlesen
Zur Startseite