Toggle menu

Metal Hammer

Search

Video: Wie Korn zu ihrem Namen kamen

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Zeichner Joey Siler parodiert die die Stars der Metal-Welt und strapaziert damit eure Lachmuskeln. Seht hier in der erste Episode von ‘Secret Metal Mysteries’: Wie Korn zu ihrem Namen kamen!

Bereits mit seiner Animationsserie über Panteras Phil Anselmo, ‘Cooking Hostile’, die es bereits bis zur vierten Folge geschafft hat, hat Joey Siler Humor bewiesen.

Wenn euch gefällt, was ihr seht, könnt ihr Joey Siler, dem Macher der Parodie-Videos, eine kleinere oder größere Spende hinterlassen.

Übrigens: In der Folge über die Namesfindung von Korn hat auch Deftones-Sänger Chino Moreno einen kleinen Gastauftritt.

Seht hier wie Korn zu ihrem Namen kamen:

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Brian Welch (Korn): „Bin ich noch Christ?“

Im März 2021 sprach Korn-Gitarrist Brian "Head" Welch bereits im Podcast "No Fuckin‘ Regrets With Robb Flynn" über seinen damaligen Band-Ausstieg, seine Drogensucht und das Ende seines missbräuchlichen Konsums durch seinen neu entdeckten Glauben. Auf Flynns Frage, ob die Religion damals Welchs „neue Sucht“ geworden wäre, antwortete er: „Das Verrückte ist, dass ich eine Erfahrung mit etwas aus einer anderen Dimension gemacht habe. Und es war nicht die Religion – in die Kirche zu gehen und ein guter Mann zu sein – es war, als ob ich spürte, wie etwas in mein Haus kam, und ich kann es bis heute…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €