Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

Volbeat haben ihr viertes Album fast im Kasten

von
teilen
twittern
mailen
teilen

[Update:] Volbeat haben zwei Gäste bekannt gegeben, die auf dem kommenden Album BEYOND HELL/ ABOVE HEAVEN zu hören sein werden: Mark „Barney“ Greenway von Napalm Death und Mille Petrozza von Kreator. Volbeat-Sänger Michael Poulsen erklärte, dass beide Bands einen gehörigen Einfluss auf ihn gehabt hätten – was er ihnen nie vergessen habe.

Ruhe, Stillstand oder Erholung gibt es bei Volbeat nicht. Obwohl die Band ständig unterwegs ist und Chef Michael Poulsen kürzlich sogar auf der Bühne zusammenbrach, haben die Dänen ihr viertes Album fast fertig.

Natürlich bleiben Volbeat ihrer Tradition kryptischer Titel treu – das Album wird BEYOND HELL/ ABOVE HEAVEN heißen und im September 2010 erscheinen. Den Titel selber sollte man aber nicht falsch interpretieren, wie el Cheffe Poulsen wissen lässt:

„Das neue Album heißt ‚Beyond Hell / Above Heaven‘, hat aber mit Religion nichts zu tun. Der Titel bezieht sich auf das Gesamtthema des Albums, mit dem wir genau an der Stelle der Geschichte anknüpfen, wo ‚Guitar Gangsters & Cadillac Blood‘ aufhört…“

Das kommende Volbeat-Album wird der Nachfolger zu GUITAR GANGSTERS & CADILLAC BLOOD (2008), das für die Band einen immensen Erfolgs-Sprung brachte.

Weitere Artikel zu Volbeat:
+ Rock am Ring bestätigt neue Bands – u.a. Volbeat
+ Volbeat-Sänger Michael Poulsen bricht auf der Bühne zusammen
+ The New Black unterwegs mit Volbeat – ein Tour-Bericht

teilen
twittern
mailen
teilen
Kreator: 20. Jubiläum von VIOLENT REVOLUTION

Als sich Miland "Mille" Petrozza, Rob Fioretti und Jürgen "Ventor" Reil 1982 unter dem Namen "Tyrant" zusammentaten, um den lästigen Schulstress mit energischer Metal-Musik zu schultern, entstand etwas Großartiges. Denn Tyrant sollte kein Schülerprojekt, keine Nebensache bleiben. Während der prägnanten Orientierungsphase und der kurzweiligen Umbenennung in "Tormentor" war den Herren noch lange nicht bewusst, dass sie knapp 40 Jahre später unter dem Namen "Kreator" zu den international einflussreichsten Thrash Metal-Bands überhaupt gehören würden. Mit der Debüt-Platte ENDLESS PAIN (1985), für die Slayer maßgeblich als Inspiration galten, und dem zwei Monate später erschienenen PLEASURE TO KILL-Album (1986) garantierte sich die Band…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €