Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo
Logo Daheim Dabei Konzerte

Amy Lee und Troy McLawhorn von Evanescence

Weiterempfehlen!
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden

Voller Erfolg für Rammstein-Tour und -Album

von
teilen
twittern
mailen
teilen


[Update 4:] Der kleine Rückschlag in München (siehe unten) sollte der einzige bleiben: Die Rammstein-Tour bricht alle Rekorde, zwei ausverkaufte Berlin-Shows und eine weitere in Hannover stehen noch bevor. Unterdessen feiert auch das Rammstein-Best-Of MADE IN GERMANY große Erfolge.

Aus dem Stand heraus klettert MADE IN GERMANY auf den ersten Platz der deutschen Charts. Ein kleiner Wermutstropfen ist jedoch dabei: Die limitierte Deluxe-Box weist massive Fehler auf.

[Update 3:] Ganz Deutschland freut sich auf die anstehende Rammstein-Tour. Ganz Deutschland? In München sind Rammstein unerwünscht, der Gig in der Olympiahalle wurde verboten.

Die München-Show von Rammstein sollte am Sonntag, 20.11.2011 stattfinden – Totensonntag! Konzerte dürfen an diesem Tag nur mit Sondergenehmigung stattfinden. Diese wurde Rammstein jetzt verwehrt.

Wenn eine Gruppe an diesem Tag nicht sonderlich gut passt, dann ist es Rammstein„, heißt es vom Münchner Kreisverwaltungsreferat. „Eine spektakuläre, laute Gesamtinszenierung mit brennenden Menschen und wilden Texten – Warum kommen die auf die Idee, gerade an dem Tag ein Konzert zu geben?

Dagegen fragt sich der Veranstalter, warum Rammstein mit ihrer fast opernhaften Inszenierung eben nicht auftreten dürfen, andere Konzerte am Totensonntag aber sehr wohl in München stattfinden dürfen. Der Streit wird vor Gericht geklärt werden.

[Update 2:] Rammstein beweisen ein Herz für Fans: nachdem das Zusatzkonzert in der O2 World in Berlin noch am selben Tag ausverkauft war, kündigen die Brandstifter jetzt ein viertes an. Ein weiteres Mal habt ihr am 15.12 die Chance, die Show zu erleben. Wie lang die Tickets dieses Mal wohl vorhalten?

[Update:] Die Berliner O2 World fasst 17.000 Konzert-Besucher. Trotzdem genügen zwei Abende nicht, um alle Rammstein-Fans in den Genuss der Show kommen zu lassen, dachten sich die Brachial-Rocker. Deshalb wurde kurzerhand ein Zusatztermin angekündigt.

Am 14. Dezember sollen weitere Rammstein-Fans die Chance bekommen, die Show zu erleben. Tolle Sache. Nur: schon nach einem Tag ist das Zusatzkonzert komplett ausverkauft. Ob Rammstein noch ein viertes Berlin-Konzert auf die Reihe kriegen, darf angezweifelt werden.


teilen
twittern
mailen
teilen
Rammstein verschieben Stadiontournee

[Update:] Rammstein hatten vor rund einer Woche bekannt gegeben, dass ihre diesjährige Stadiontournee wegen der Corona-bedingten Einschränkungen für Großveranstaltungen nicht stattfinden kann. Nun haben Till Lindemann und Co. die Ersatztermine veröffentlicht. Alle Konzerte konnten auf 2021 verschoben werden, bereits gekaufte Tickets bleiben gültig. "Heute sind wir hocherfreut, die neuen, verlegten Termine für die diesjährige Rammstein-Tour zu verkünden, die aufgrund von COVID-19 abgesagt werden musste", heißt es in der Mitteilung. "Wir freuen uns sehr darauf, viele von euch nächstes Jahr wieder zu sehen!" Seht hier die neuen Daten der Rammstein-Shows: 𝟮𝟮.𝟬𝟱.𝟮𝟬𝟮𝟭 𝗟𝗲𝗶𝗽𝘇𝗶𝗴, 𝗥𝗲𝗱 𝗕𝘂𝗹𝗹 𝗔𝗿𝗲𝗻𝗮 𝗟𝗲𝗶𝗽𝘇𝗶𝗴 (verlegt vom 29.05.2020) 𝟮𝟯.𝟬𝟱.𝟮𝟬𝟮𝟭 𝗟𝗲𝗶𝗽𝘇𝗶𝗴,…
Weiterlesen
Zur Startseite