Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

Weltrekord: Andrew W.K. mit 24-stündiger Drum-Session

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Immer wieder für einen Spaß zu haben: Fast-US-Botschafter und selbsternannter Feierkönig Andrew W.K. hat sich jetzt sogar einen Platz im Guiness Buch der Rekorde gesichert.

Zusammen mit Gastauftritten von namhaften Schlagzeugern wie Chad Smith von den Red Hot Chili Peppers und Questlove von The Roots schlug er und andere „Fans“ insgesamt 24 Stunden auf diverse Schießbuden ein – Weltrekord!

Danach twitterte er stolz:

“Wir haben es geschafft!!! 24 Stunden lang Schlagzeugspielen!!! Aber denkt daran… nicht ich habe es geschafft, sondern WIR. Ihr wart bei jedem Schlag an meiner Seite. Ich bin gerade sehr gerührt und in Partylaune.”

Ein Video seiner Rekord-Trommelaktion seht ihr hier:

Was haltet ihr von Andrew W.K.s neuem Weltrekord? Sagt es uns in den Kommentaren, auf  Facebook, Google+ oder Twitter!

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Mikkey Dee: Scorpions-Shows anspruchsvoller als Motörhead

Der ehemalige Motörhead-Schlagzeuger und derzeitige Scorpions-Drummer Mikkey Dee wurde kürzlich in einem Interview gefragt, was der Hauptunterschied zwischen dem Trommeln bei Motörhead und dem Schlagzeugspiel bei den Scorpions ist. Das zugehörige Video des "Drum For The Song"-Podcast von Dane Campbell, dem Sohn von ex-MOTÖRHEAD-Gitarrist Phil Campbell könnt ihr euch unten reinziehen. "Viele Leute sagen: 'Hey Mikkey, wahrscheinlich schläfst du während des Scorpions-Sets.' Und ich sage dir, das ist physisch so viel anspruchsvoller, als Motörhead jemals war. Denn wenn ich bei Motörhead hier und da ins Schnaufen kam, konnte ich einfach zu Phil oder Lemmy rufen: 'Wartet, Jungs, nehmt einen Drink.'…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €