Toggle menu

Metal Hammer

Search
Motörhead-Vinyls

Wetteraussichten: So angenehm wird es bei Rock am Ring

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Vom 02. bis zum 04. Juni 2017 findet wieder das Rock am Ring statt. Vergleicht man den Spielplan mit den Wetteraussichten, wäre ein Tausch von der Pyro-Offensive Rammstein und System Of A Down vonnöten, denn am Freitag soll es noch sommerlich wärmeln, während der Sonntag eher ungemütlich wird.

Auch wir haben uns dieser Frage gewidmet, schließlich werden einige von uns selbst vor Ort sein. Das Ergebnis unserer Stichprobe von vier Wetter-Portalen:

Für das gesamte Wochenende ist am Nürburgring Sonne angesagt, zum Teil mit auffrischenden Böen und täglich abfallenden Temperaturen von 27° bis runter auf 17°. Das Portal wetter.com spricht von bis zu 90% Regenwahrscheinlichkeit am Samstag und Sonntag, wetteronline.de hat zwar deutlich weniger allgemeine Regenwahrscheinlichkeit im Angebot, bietet dafür jedoch am Freitag und Samstag Gewitter an. daswetter.com verbreitet sogar düstere Stimmung mit durchgehend leichtem Regen und Temperaturen von knapp über 20°, und wetter.info verspricht ähnlich depressive Aussichten.

Die ersten 25.000 Besucher sind bereits vor Ort und genießen herrliches Sommerwetter – alle anderen können auf der Facebook-Seite von Rock am Ring via der 360°-Kamera das aktuelle dortige Treiben beobachten.

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Rock am Ring/Rock im Park 2021: Alle Infos zu den Festivals

Datum Hier findet ihr alle relevanten Infos über die vom 11.06. bis 13.06.2021 stattfindenden Open Airs. Veranstaltungsort Adresse Rock am Ring: Nürburgring 53520 Nürburg Adresse Rock im Park: Zeppelinfeld 90471 Nürnberg Preise & Tickets Alle Infos zu den Tickets sowie den Optionen findet ihr hier. Bands In dieser Liste gibt es regelmäßige Updates – neu hinzugekommene Bands sind fett markiert. A Day To Remember Airbourne Baroness Bilderbuch Billy Talent Black Veil Brides Boston Manor Boys Noize Broilers Bush Code Orange Creeper Daughtry Deftones Digitalism The Distillers Fall Out Boy Fire From The Gods Rea Garvey Gojira Green Day Jan Delay…
Weiterlesen
Zur Startseite