Toggle menu

Metal Hammer

Search

Wie Metallica: Auch Kiss arbeiten an neuem Film

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Die Rock-Stars zieht es ins Kino: Nachdem Metallica angekündigt haben, nach ‘Some Kind Of Monster’ einen weiteren Film in 3D zu veröffentlichen, besinnen sich auch Kiss auf ihre Film-Vergangenheit.

‘Detroit Rock City’ ist bis heute ein Kult-Film, nicht nur für Kiss-Fans. Der neue Streifen soll den Titel ‘Cadillac High’ tragen. Gedreht werden soll in Michigan.

Inhaltlich soll es um die Reise von Kiss im Jahr 1975 in die US-Stadt Cadillac gehen. Die dortige Highscool-Football-Mannschaft hatte zuvor sieben Spiele in Folge gewonnen, nachdem sie in der Umkleide Kiss-Alben hörte. Die Band machte sich auf den Weg, um mit den Sportlern zu feiern.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Einmal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden + damit euch auch sicher nichts entgeht.

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Ghost: Film über die Band könnte Realität werden

Bei Ghost hat es Tradition, dass zu jedem neuen Albumzyklus die bisherigen Frontmänner „umgebracht“ und ersetzt werden. Aktuell ist Cardinal Copia der Sänger der Band, davor waren es Papa Emeritus I, II und III. Hinter all den Figuren steckt natürlich Tobias Forge, doch Theatralik sind nun mal fester Bestandteil der Band-DNS und gehören zum Mythos hinter Ghost. Mythologie soll erweitert werden Genau aus diesem Grund werden auf dem YouTube-Kanal von Ghost auch immer wieder kurze Videos über die fiktive Geschichte der Band veröffentlicht. Doch allein bei Kurzfilmen soll es nicht bleiben, wenn es nach Tobias Forge geht. So plant er…
Weiterlesen
Zur Startseite