Wieder-Veröffentlichung alter Amon Amarth Alben steht an

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Die ersten vier Amon Amarth Alben werden wiederveröffentlicht. Den Anfang macht ONCE SENT FROM THE GOLDEN HALL (1998), das direkt als Doppel-CD im Digi kommen wird.

Darauf enthalten ist erstmal das Album mit remastertem Sound, daui Linernotes und der Bonus-Song ‘Siegreicher Marsch’ (eine deutsche Version von ‘Victorious March’).

Auf der zweiten CD gibt es das Konzert vom 28. Dezember 2008 in Bochum, auf dem sie das komplette Album live gespielt haben. Die CD kommt am 27. Februar auf den Markt.

Die nächsten Alben werden wahrscheinlich genauso ausgestattet sein, also inklusive der jeweiligen Live-Aufführung des kompletten Albums.

Im Detail sind es diese vier Werke:

ONCE SENT FROM THE GOLDEN HALL (1998)
THE AVENGER (1999)
THE CRUSHER (2001)
VERSUS THE WORLD (2002)

Wer mehr Hintergrundwissen zu diesen Alben erhalten möchte, erfährt mehr in unserem Amon Amarth Special!

Weitere Amon Amarth Artikel:
+ Satans Convention 2008: Bildergalerie online
+ Die METAL HAMMER Redaktion kürt die Gewinner des Metal Jahres 2008
+ Amon Amarth TWILIGHT OF THE THUNDER GOD Review

teilen
twittern
mailen
teilen
Saitenhieb: Tierisch laut

Liebe Leserschaft, wenn es um das Wohlbefinden von Tieren geht, ist meine Toleranz-grenze recht niedrig. Nun soll es hier nicht um Vernachlässigung oder Misshandlung gehen. Mindestens genauso schlimm ist, dass es für manche Tierhalter und -halterinnen scheinbar nicht offen­sichtlich ist, was sie ihrer Fellnase zumuten und dies obendrein als nichtig abtun. Bleiben wir mal bei Hunden. Klar, es ist nicht einfach, dem traurigen Blick zu widerstehen, wenn man das Heim für einige Zeit verlässt. Doch können Hunde eben nicht überall hin mitgenommen werden, und das sollten sie auch nicht! Veranstaltungen oder Lokalitäten mit vielen Menschen, Gerüchen und einem Geräuschpegel, bei…
Weiterlesen
Zur Startseite