Wieder-Veröffentlichung alter Amon Amarth Alben steht an

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Die ersten vier Amon Amarth Alben werden wiederveröffentlicht. Den Anfang macht ONCE SENT FROM THE GOLDEN HALL (1998), das direkt als Doppel-CD im Digi kommen wird.

Darauf enthalten ist erstmal das Album mit remastertem Sound, daui Linernotes und der Bonus-Song ‘Siegreicher Marsch’ (eine deutsche Version von ‘Victorious March’).

Auf der zweiten CD gibt es das Konzert vom 28. Dezember 2008 in Bochum, auf dem sie das komplette Album live gespielt haben. Die CD kommt am 27. Februar auf den Markt.

Die nächsten Alben werden wahrscheinlich genauso ausgestattet sein, also inklusive der jeweiligen Live-Aufführung des kompletten Albums.

Im Detail sind es diese vier Werke:

ONCE SENT FROM THE GOLDEN HALL (1998)
THE AVENGER (1999)
THE CRUSHER (2001)
VERSUS THE WORLD (2002)

Wer mehr Hintergrundwissen zu diesen Alben erhalten möchte, erfährt mehr in unserem Amon Amarth Special!

Weitere Amon Amarth Artikel:
+ Satans Convention 2008: Bildergalerie online
+ Die METAL HAMMER Redaktion kürt die Gewinner des Metal Jahres 2008
+ Amon Amarth TWILIGHT OF THE THUNDER GOD Review

teilen
twittern
mailen
teilen
Metallica sind erfolgreichste Metal-Band

Dass Metallica erfolgreich sind, weiß jeder. Nun sind sie allerdings auch offiziell als bestverdienende Band ihres Genres bestätigt. Pollstar veröffentlicht neue Zahlen Zum 40. Jubiläum hat das musikwirtschaftliche Fachmagazin Pollstar zwei neue Tabellen zur Konzertindustrie veröffentlicht. Darin sind Tour-Erträge seit 1980 miteinander verglichen. Unter dem Titel "Top Touring Artists Of The Pollstar Era" wurden 150 Künstler gelistet. Eingerechnet sind nur Headlinershows der jeweilen Bands, Toursupport für andere Gruppen wurde nicht berücksichtigt. Auch Festival-Auftritte wurden weggelassen, weil Festivals als eigene Veranstaltungen im Ranking vertreten sind. Eine Tabelle ist nach Gesamteinnahmen, die andere nach der Anzahl verkaufter Karten geordnet. Als erste Band…
Weiterlesen
Zur Startseite