Toggle menu

Metal Hammer

Search

William Shatner (Captain Kirk, Star Trek) covert ‚Iron Man‘ mit Zakk Wylde

von
teilen
twittern
mailen
teilen

William Shatner ist bekannt als Schauspieler der originalen ‚Raumschiff Enterprise‘-Serie und ‚Boston Legal‘ – und für eher schräge Ausflüge in die Musikwelt. Sein neuestes Projekt: Ein Rock-Album mit zahlreichen Coverversionen und Gastmusikern, darunter Zakk Wylde, Musiker von Alice In Chains und Deep Purple.

Erste Infos zum ungewöhnlichen Album namens SEEKING MAJOR TOM geistern schon seit geraumer Zeit durchs Netz.  Nun nennt der ehemalige ‚Star Trek‘-Captain Kirk Details wie Tracklist und seine Meinung zu den Gastmusikern. Vor allem von Zakk Wylde, mit dem Shatner Black Sabbaths ‚Iron Man‘ covert, ist er schwer begeistert:

„Viele der Künstler schickten mir einfach nur ihre Aufnahmen, aber in zakks Fall war ich dabei. Ich sah einen virtuosen Musiker und wie er arbeitet. Ich hatte meinen Gesang schon aufgenommen, hörte dann, was Zakk treibt und stellte fest, dass das, was ich gemacht hatte, völlig unpassend war. Ich nahm es also erneut auf.“

Wie das Ergebnis des Zusammentreffens von William Shatner und Zakk Wylde klingt, hört ihr unten im Audio-Player. Die Tracklist und Gastmusiker von SEEKING MAJOR TOM lest ihr hier:

Disc: 1

01. Major Tom (PETER SHILLING)
* Nick Valensi (THE STROKES) on guitar
* Zakk Wylde (BLACK LABEL SOCIETY, OZZY OSBOURNE) on guitar
* Mike Inez (ALICE IN CHAINS) on bass

02. Space Oddity (DAVID BOWIE)
* Ritchie Blackmore (DEEP PURPLE, RAINBOW) on guitar
* Alan Parsons on keyboards

03. In A Little While (U2)
* Manuel Gottsching (ASH RA TEMPEL) on guitar

04. Space Cowboy (STEVE MILLER)
* Brad Paisley on guitar and vocals

05. Space Trucking (DEEP PURPLE)
* Ian Paice (DEEP PURPLE) on drums
* Johnny Winter on guitar

06. Rocket Man (ELTON JOHN)
* Steve Hillage (GONG) on guitar

07. She Blinded Me With Science (THOMAS DOLBY)
* Bootsy Collins on bass
* Patrick Moraz (YES, MOODY BLUES) on keyboards/synthesizers

08. Walking On The Moon (THE POLICE)
* Toots (TOOTS & THE MAYTALS) on vocals

09. Spirit In The Sky (NORMAN GREENBAUM)
* Peter Frampton on guitar

10. Bohemian Rhapsody (QUEEN)
* John Wetton (ASIA) on bass and vocals

11. Silver Machine (HAWKWIND)
* Wayne Kramer (MC5) on guitar
* Carmine Appice (VANILLA FUDGE, ROD STEWART, OZZY OSBOURNE) on drums

12. Mrs. Major Tom
* Sheryl Crow on vocals

Disc: 2

01. Empty Glass (THE TEA PARTY)
* Michael Schenker (MSG, UFO, SCORPIONS) on guitar

02. Lost In The Stars (FRANK SINATRA version)
* Ernie Watts on saxophone

03. Learning to Fly (PINK FLOYD)
* Edgar Froese (TANGERINE DREAM) on guitar and keyboards

04. Mr. Spaceman (THE BYRDS)
* Dave Davies (THE KINKS) on guitar

05. Twilight Zone (GOLDEN EARRING)
* Warren Haynes (GOV’T MULE, ALLMAN BROTHERS) on guitar

06. Struggle (original track William Shatner / Adam Hamilton)

07. Iron Man (BLACK SABBATH)
* Zakk Wylde (BLACK LABEL SOCIETY, OZZY OSBOURNE) on guitar and vocals
* Mike Inez (ALICE IN CHAINS, OZZY OSBOURNE) on bass

08. Planet Earth (DURAN DURAN)
* Steve Howe (YES) on guitar

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden + damit euch auch sicher nichts entgeht.

Anzeige

MagentaTV erleben: Jetzt MagentaZuhause mit TV zum Aktionspreis bestellen!*

  • 100 Sender Live-TV
  • Megathek mit Top-Serien & Filmen
  • Highspeed-Internet mit bis zu 100 MBit/s
  • 24,95 € mtl. i.d. ersten 6 Monaten*

Hier Angebot sichern

Anzeige

teilen
twittern
mailen
teilen
Die besten Live-Mitschnitte und Konzertfilme: Endlich in der ersten Reihe stehen

Manchmal fehlt nur ein Konzertmitschnitt, um die Erinnerung an die im Moshpit erlebte Ekstase zu wecken. Oder man wäre gerne bei dieser einen Tour der Lieblingsband dabei gewesen. Manchmal hätte man gerne einen näheren Blick auf die Band gehabt, denn die eigene Sicht war am Konzertabend versperrt. Folgende Konzertfilme verschaffen Abhilfe. Plötzlich stehen wir direkt vor der Bühne und erleben legendäre Konzerte aus nächster Nähe mit. Hinweis: Natürlich erhebt diese Übersicht keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Black Sabbath: The End 2017 nahm eine der größten Bands aller Zeiten Abschied. Zu sehen ist die letzte Show Black Sabbaths, die sich 1968 als…
Weiterlesen
Zur Startseite