Toggle menu

Metal Hammer

Search

Wochenrückblick: das geschah im Metal

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Wer sich ohnehin ständig auf www.metal-hammer.de rumtreibt, hat auch fast alles Wichtige im Metal mitbekommen. Für alle anderen hier die kurze Zusammenfassung:

+ Eure Stimme zählt! Das Voting für die METAL HAMMER Awards ist weiterhin online!

+ Metallica wurden in die Hall Of Fame aufgenommen und haben live mit Jason Newsted und Rob Trujillo am Bass gespielt. Das, und den Auftritt des Vaters von Cliff Burton (RIP) gibt es als Videos. Außerdem haben wir einen französischen Künstler entdeckt, der Vasen mit Verzierung von Metallica, AC/DC, Kiss und ähnlichem mehr anbietet. Schaut mal in seinem Angebot vorbei.

+ Von Kiss und AC/DC gibt es aber noch mehr zu berichten. Kiss lassen nämlich grad ihre kommende Tour allein von Fans planen. Sie sollen bestimmen, wo Kiss spielen werden. AC/DC hingegen haben neue Videos rausgebracht, die ihren Fans huldigen. Ganz im Stile von Heavy Metal Parking Lot sind diese – Fannation genannten – Clips gehalten.

+ Wir haben Iron Maiden in der Ed Force One besucht und jetzt viele Bilder vom Flugzeug, Bruce Dickinson als Pilot und ähnlichem mehr.

+ Traurige Nachrichten kommen von Rose Tattoo: Gitarrist Mick Cocks ist an Leberkrebs erkrankt. Und er ist nicht der erste Krebspatient in der Band…

+ Deutlich besser ist, was aus dem Rammstein-Lage ertönt. Dort sind nämlich die Aufnahmen zur neuen Platte soweit fertig und drei neue Songs wurden vorgestellt.

+ Ebenfalls vielversprechend: die alten www.metal-hammer.de rumtreibt, hat auch fast alles Wichtige im Metal mitbekommen. Für alle anderen hier die kurze Zusammenfassung:

+ Eure Stimme zählt! Das Voting für die METAL HAMMER Awards ist weiterhin online!

+ Metallica wurden in die Hall Of Fame aufgenommen und haben live mit Jason Newsted und Rob Trujillo am Bass gespielt. Das, und den Auftritt des Vaters von Cliff Burton (RIP) gibt es als Videos. Außerdem haben wir einen französischen Künstler entdeckt, der Vasen mit Verzierung von Metallica, AC/DC, Kiss und ähnlichem mehr anbietet. Schaut mal in seinem Angebot vorbei.

+ Von Kiss und AC/DC gibt es aber noch mehr zu berichten. Kiss lassen nämlich grad ihre kommende Tour allein von Fans planen. Sie sollen bestimmen, wo Kiss spielen werden. AC/DC hingegen haben neue Videos rausgebracht, die ihren Fans huldigen. Ganz im Stile von Heavy Metal Parking Lot sind diese – Fannation genannten – Clips gehalten.

+ Wir haben Iron Maiden in der Ed Force One besucht und jetzt viele Bilder vom Flugzeug, Bruce Dickinson als Pilot und ähnlichem mehr.

+ Traurige Nachrichten kommen von Rose Tattoo: Gitarrist Mick Cocks ist an Leberkrebs erkrankt. Und er ist nicht der erste Krebspatient in der Band…

+ Deutlich besser ist, was aus dem Rammstein-Lage ertönt. Dort sind nämlich die Aufnahmen zur neuen Platte soweit fertig und drei neue Songs wurden vorgestellt.

+ Ebenfalls vielversprechend: die alten Fear Factory Mitglieder Burton C. Bell (Gesang) und Dino Cazares (Gitarre) sind wieder gemeinsam am Start. Und sie haben starke Unterstützung in ihren Reiehn.

+ Das Wacken:Open:Air hat neue Bands bestätigt, doch die Auswahl scheint nicht den Geschmack aller Fans zu treffen. Dabei sind ein paar Hochkaräter durchaus dabei.

+ Obskur wird es final bei Ted Nugent. Er bekennt, dass er aus tiefstem Herzen hoffe, US-Präsident Barack Obama werde scheiteren.

Viele weitere Ereignisse findet ihr natürlich in unserer News-Abteilung!

Wer sich darüber hinaus auch in der Welt vom klassischeren Rock bis zu Politik über das Geschehen der Woche informieren möchte, findet eine entsprechende Zusammenfassung beim RollingStone.de!

Den Überblick in Sachen „Wichtiges aus der Indie-Welt“ findet ihr hingegen beim Musikexpress.

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Diese Musiker senden James Hetfield positive Gedanken

Nachdem Metallica ihre Australien- und Neuseeland-Tournee auf unbestimmte Zeit verschoben haben, weil James Hetfield erneut dem Alkohol abschwören muss, melden sich nun diverse Musiker-Kollegen zu Wort. Unter anderem Jamey Jasta (Hatebreed), Randy Blythe (Lamb Of God), ex-Metallica-Bassist Ron McGovney und Slipknot wünschen "Papa Het" alles Gute und, dass er seine Sucht schnell wieder los wird. So teilt Jasta offen und ausführlich seine Gedanken in seinem privaten Instagram-Konto. "Direkt nach einem Konzert habe ich von den News über @papa_het_ erfahren und möchte kurz ein paar Worte über Sucht und Therapie loswerden. Es ist wirklich lobenswert von James, dass er Hilfe sucht, und…
Weiterlesen
Zur Startseite