Toggle menu

Metal Hammer

Search

Wortgefecht zwischen Nikki Sixx und Paul Stanley dauert an

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Obwohl Paul Stanley mit den Aussagen von Gene Simmons über den Tod von Prince nicht ganz einverstanden war, stellte er sich auf die Seite des Bassisten, nachdem Nikki Sixx in seiner Radioshow eine missbilligende Anmerkung zu dem Vorfall abgegeben hatte. Paul Stanleys Versuch, seinen Freund zu verteidigen, ließ Nikki Sixx nicht unkommentiert stehen:

„Sieht so aus, als ob der gute, alte Paul es nicht leiden kann, wenn man seinen Kumpel bloßstellt. Er kriegt von mir Standing Ovations dafür, dass er Gene selbst bloßstellen wollte und dann versucht, mir dieselben Daumenschrauben anzulegen, aber du kannst ihn nicht retten.

Wenn die Presse darüber schreiben will, wird sie es tun, und wir wissen, dass sie neue Inhalte brauchen. Ich muss zugeben, das nächste Kiss Album ‘Move On’ zu nennen, wäre clever. Liebe für Starchild. Wir alle geben Almosen und Unterstützung für unsere Truppen, denn das sollte man tun, wenn man Erfolg hat. Jemanden, der depressiv ist zu sagen, er soll sich umbringen etc. etc. etc. etc. ist nicht das richtige. Also verwechsle hier nicht die Angelegenheiten.“

Nikki Sixx gegen Gene Simmons: “Er ist ein überbewerteter Typ mit viel Glück, der sich wie ein Clown anzieht”

Paul Stanley ist der Meinung, Nikki Sixx möchte lediglich Aufmerksamkeit erhaschen: „Es ist eigennützig. Es geht auf die Nerven.“ Des weiteren verteidigt er Gene Simmons erneut: „Schau, ich glaube, was Gene gesagt hat, ist fragwürdig und ich fühle mich selbst teilweise angegriffen davon. Aber manchmal spricht er, ohne großartig darüber nachzudenken und bereut es später.“

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Faith No More: Die Pläne für 2020 im Überblick

Fünf Jahre, vier Darmspiegelungen, zwei Wurzelbehandlungen und ein paar Prostata-Untersuchungen sagen uns, dass es an der Zeit ist, den Tag zu nutzen und unsere Hintern so schnell wie möglich zurück nach Europa zu bewegen. Mit diesen amüsanten Worten haben die Musiker von Faith No More ihr Live-Comeback angekündigt. Die Auszeit ist somit vorerst beendet. Doch welche Pläne verfolgt die Band darüber hinaus? Hier erfahrt ihr, was Fans 2020 erwarten können. https://www.instagram.com/p/B5n_blGBObj/ Tour durch Europa geplant Mit einem Countdown auf der Website hatte Faith No More Ende vergangenen Jahres auf sich aufmerksam gemacht und die Neugier der Fans geweckt. Es stellte sich…
Weiterlesen
Zur Startseite