Toggle menu

Metal Hammer

Search
Motörhead-Vinyls

Yngwie Malmsteen in schwedische Music Hall Of Fame aufgenommen

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Yngwie Malmsteen wurde in die schwedische Music Hall Of Fame aufgenommen. Die Jury der Hall Of Fame teile folgendes Statement:

„Der Junge, welcher später als Yngwie Malmsteen bekannt werden sollte, hat sich in den frühen 70er Jahren zusammen mit seiner Gitarre in seinem Zimmer eingeschlossen. Seine Mutter brachte ihm ab und an Essen vorbei. Der Plan des Jungen war es, erst wieder herauszukommen, wenn er so spielen könnte wie der italienische Violinen-Virtuose Paganini. Dieser spielte so schön, dass man ihm nachsagte, er habe seine Seele an den Teufel verkauft. Heute hat Yngwie mit seiner Technik und dem Neo-klassischen Metal-Stil Gitarristen auf sieben Kontinenten inspiriert und die die schwedische Musik neu definiert.“

Um in die schwedische Music Hall Of Fame aufgenommen zu werden, müssen seit dem Debüt eines Künstlers mindestens 20 Jahre vergangen sein. Mit dieser Regelung soll der historische Wert der Kunst sichergestellt werden.

Welche anderen schwedischen Künstler sollten eurer Meinung auch in die Music Hall Of Fame aufgenommen werden? Sagt es uns in den Kommentaren, auf Facebook, Google+ oder Twitter!

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Rammstein: Die Cover-Artworks im Überblick

Weiterlesen
Zur Startseite