Yoko Ono (ex. Frau von John Lennon) verklagt Metal-Sängern Lennon Murphy (Devils Gift)

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Die obskursten Geschichten schreibt das Leben selber: Weil Lennon Murphy unter ihrem Namen Lennon Musik veröffentlichen wollte, wurden 2000 für ihr Debüt 5:30 SATURDAY MORNING von ihrer Plattenfirma bei Yoko Onos Anwalt und Management die Rechte zur Nutzung des Namens Lennon erbeten und erteilt.

Außerdem wurde beim Patentamt ein Antrag auf ein Trademark gestellt und 2003 bewilligt.

Anfang 2008 kam trotzdem die Aufforderung von Yoko Onos Anwalt, Lennon solle nicht mehr unter diesem Namen öffentlich auftreten. Fünf Jahre nachdem alles unter Dach und Fach war.

Was Yoko Ono jetzt zu dieser Entscheidung bewogen hat, ist noch unklar. Sie scheint die Angelegenheit aber durchziehen zu wollen – am 14. August ist jedenfalls die entsprechende Verhandlung bei einem New Yorker Gericht.

Unterstützung erhält Lennon unter anderem von Julian Lennon. Er ist nicht mit ihr verwandt, sondern der Soh von John Lennon, um dessen Namen es ja eigentlich geht.

Unterdessen erscheint das nächste Album von Lennon: FINAL WORDS, das am 26. September auf den Markt kommt. Allerdings wird es nicht unter Lennon, sondern unter Devil’s Gift zu finden sein, weil es ein reines Metal-Album geworden ist. Entstanden ist es in direkter Kooperation mit Produzent Jason Suecof (Trivium, Chimaira DevilDriver), der auch fast alle Instrumente spielte.

teilen
twittern
mailen
teilen
Internet-Fundstück: Kinder reagieren auf System Of A Down

Es ist ein beliebtes Internet-Format: Menschen reagieren auf bestimmte Gegenstände, Videos oder Videospiele. Auch Metal-Bands werden in diesen Videos oft als Gegenstand der Untersuchung herangezogen, so gibt es beispielsweise ein Video, in dem Kinder zum erstmals Iron Maiden hören. In einer neuen Folge wird herausgefunden, was die junge Generation von System Of A Down hält. Neben einem Mädchen, dass sich gleich vorab als Fan äußert, fällt das Urteil auch insgesamt sehr positiv aus - obgleich ein wenig Kritik an den Shouts von Frontmann Serj Tankian fällt. Seht hier die Reaktionen der Kinder zu System Of A Down hier: https://www.youtube.com/watch?time_continue=4&v=lbPKwPVbxVQ
Weiterlesen
Zur Startseite