Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

Zocker-Rocker: Bernhard „Actionhorn“ Horn (Callejon)

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Das komplette Zocker-Interview mit Bernhard „Actionhorn“ Horn von Callejon findet ihr in der METAL HAMMER-Juliausgabe 2021, erhältlich am Kiosk oder indem ihr das Heft bequem nach Hause bestellt. Noch einfacher und günstiger geht’s im Abo!

***

Bleib du Zuhause, wir kommen zu dir! Keine METAL HAMMER-Ausgabe verpassen, aber nicht zum Kiosk müssen: 3 Hefte zum Sonderpreis im Spezial-Abo für nur 9,95 €: www.metal-hammer.de/spezialabo

Ladet euch die aktuelle Ausgabe ganz einfach als PDF herunter: www.metal-hammer.de/epaper

Du willst METAL HAMMER lesen, aber kein Abo abschließen? Kein Problem! Die aktuelle Ausgabe portofrei nach Hause bestellen: www.metal-hammer.de/heftbestellung

***

METAL HAMMER: Was spielst du derzeit oder hast du zuletzt gespielt?

Bernhard Horn: ‘Ghost Of Tsushima’, ‘The Last Of Us Part II’ und ‘Cyberpunk 2077’.

MH: Wie umfangreich ist deine Spielesammlung?

BH: Ehrlich gesagt eher überschaubar. Ich finde, Gaming macht extrem viel Bock, aber es muss sich auch wirklich lohnen. Deshalb spiele ich nur Spiele, die mich wirklich richtig fesseln.

MH: Wie sehen dein Setup und „Spielzimmer“ aus? Kleiner Röhrenfernseher und Kopfhörer in der Ecke, oder riesiger Flachbildschirm mit Surroundsound-Anlage?

BH: Haha, eher Letzteres. Allerdings ist das Setup hauptsächlich so opulent, um Filme zu sehen. Aber Gaming-technisch macht das auch schon vieles richtig.

MH: Welches Genre bevorzugst du und warum?

BH: Ich bin nicht auf ein bestimmtes Genre festgelegt, wenn das Spiel an sich gut gemacht ist und mich packt. Ich bin ziemlich wählerisch, was Storyline und Charakterentwicklung angeht, deshalb spiele ich in der Regel auch eher Singleplayer- beziehungsweise Story-Modus und bevorzuge Spiele, die in irgendeiner Art einen Plot haben.

Team „FIFA“ vs Team „Auf die Fresse“ im Callejon-Tourbus

MH: Was war dein frustrierendstes Spielerlebnis?

BH: Ich war, wie so viele Leute, schon ziemlich abgeturnt von der ersten ‘Cyberpunk 2077’-Version, weil es fast mehr Bugs als funktionierende Passagen gab. Mit den Updates ging es dann, aber irgendwie hat mich das Spiel trotzdem nicht so richtig überzeugt. Ein gutes Spiel braucht nicht nur eine opulente Open World mit beeindruckender Grafik, sondern am Ende vor allem Liebe zur Story. Das war mir alles zu gekünstelt.

MH: Wie viel (und was) zockst du, während du auf Tour bist?

BH: Auf Tour habe ich nicht die Muße, irgendwas im Story-Modus zu spielen, dafür brauche ich Zeit und Ruhe, und beides hat man auf Tour eher selten. Dafür macht es natürlich total Bock, gegeneinander zu spielen, da gibt es bei uns Team „FIFA“ und Team „Auf die Fresse“. Und weil ich Fußball in jeder Form echt richtig öde finde, spiele ich wenn, dann Prügelsachen, wie eben ‘Street Fighter’ oder vor allem auch ‘Mortal Kombat’.

Das komplette Zocker-Interview mit Bernhard „Actionhorn“ Horn von Callejon findet ihr in der METAL HAMMER-Juliausgabe 2021, erhältlich am Kiosk oder indem ihr das Heft bequem nach Hause bestellt. Noch einfacher und günstiger geht’s im Abo!

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Zocker-Rocker: Hans Platz (Feuerschwanz)

Das komplette Zocker-Interview mit Hans Platz von Feuerschwanz findet ihr in der METAL HAMMER-Augustausgabe 2021, erhältlich am Kiosk oder indem ihr das Heft bequem nach Hause bestellt. Noch einfacher und günstiger geht’s im Abo! *** Bleib du Zuhause, wir kommen zu dir! Keine METAL HAMMER-Ausgabe verpassen, aber nicht zum Kiosk müssen: 3 Hefte zum Sonderpreis im Spezial-Abo für nur 9,95 €: www.metal-hammer.de/spezialabo Ladet euch die aktuelle Ausgabe ganz einfach als PDF herunter: www.metal-hammer.de/epaper Du willst METAL HAMMER lesen, aber kein Abo abschließen? Kein Problem! Die aktuelle Ausgabe portofrei nach Hause bestellen: www.metal-hammer.de/heftbestellung *** METAL HAMMER: Wie umfangreich ist deine Spielesammlung? Hans…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €