Toggle menu

Metal Hammer

Search
Blackout Tuesday
Logo Daheim Dabei Konzerte

#TheShowMustBePaused

Weiterempfehlen!
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden

Zu Ehren des Motörhead-Frontmannes: Arte zeigt ‚Lemmy‘-Dokumentation

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Zu Ehren des am 28.12.2015 an Krebs verstorbenen Motörhead-Frontmannes Lemmy Kilmister, zeigt Arte heute die Dokumentation ‚Lemmy‘. Der 105-minütige Film folgt dem ereignisreichen Leben des legendären Musikers, der 1945 in Burslem, Großbritannien geboren wurde, als Roadie für Jimi Hendrix arbeitete und Bass in der Space Rock-Formation Hawkwind spielte, bevor er aus Rache die New Wave Of British Heavy Metal-Wegbereiter Motörhead gründete. In der Dokumentation kommen viele Weggefährten Lemmys zu Wort, darunter Ozzy Osbourne, Slash oder Dave Grohl.

‚Lemmy‘ wird von Arte am 2.1.2016 um 23:30 gezeigt und am 9.1. um 0:35 wiederholt. 

teilen
twittern
mailen
teilen
Arte zeigt ‘Jesus Christ Superstar’ mit Alice Cooper

Musicals und Metal - das passt tendenziell eher weniger zusammen. Außer ein waschechter Headbanger mischt beim Musiktheater mit. So geschehen am 1. April 2018 im New Yorker Stadtteil Brooklyn, als Schock-Rocker Alice Cooper eine Rolle in ‘Jesus Christ Superstar’ übernahm. Arte strahlt die Aufführung nun erneut aus - und zwar am Karfreitag um 22:40 Uhr (Ausschnitt siehe unten). Wer zu dieser Zeit etwas besseres vor hat, sich ‘Jesus Christ Superstar’ mit Alice Cooper als Herodes Antipas aber trotzdem geben will, kann man sich das Musical von Andrew Lloyd Webber einfach online ankucken. Auf Arte.tv kann sich das Stück einen Monat…
Weiterlesen
Zur Startseite