Top-Themen
Toggle menu

Metal Hammer

Search

Darkthrone: Rumpel-Schwachfug oder räudiger Black Heavy Metal?

von
teilen
teilen
twittern
teilen
mailen
Review in METAL HAMMER-Ausgabe 03/2013
Review in METAL HAMMER-Ausgabe März 2013

Die Darkthrone-Alben A BLAZE IN THE NORTHERN SKY, UNDER A FUNDERAL MOON und PANZERFAUST sind Black Metal-Meilensteine. Soweit sind sich alle einig.

Doch das neue Album THE UNDERGROUND RESISTANCE sorgt für Streit in der METAL HAMMER-Redaktion.

Während Anzo Sadoni schimpft, dass Darkthrone mit Rumpel-Schwachfug ihr musikalisches Erbe zersägen, ist Kai Krings begeistert und empfiehlt: „Rand halten, wenn die Paten sprechen.“

Beide Reviews zu THE UNDERGROUND RESISTANCE von Darkthrone findet ihr unten.

Darkthrone – Leave No Cross Unturned (edit) (from The Underground Resistance) by Peaceville

Über 100 aktuelle Reviews könnt ihr in unserer März-Ausgabe lesen.
Das Heft kann einzeln und innerhalb von Deutschland für 5,90 Euro (inkl. Porto) per Post bestellt werden. Einfach eine Mail mit dem Betreff „Einzelheft Metal Hammer 03/13“ an einzelheft@metal-hammer.de schicken.
Generell können natürlich alle Hefte auch einzeln nachbestellt werden – alle Infos dazu findet ihr unter www.metal-hammer.de/einzelheft.

teilen
teilen
twittern
teilen
mailen
Kommentieren