Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24
40 Jahre METAL HAMMER

40 Jahre METAL HAMMER: Die besten Titelbilder der 80er

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Goldene Jahre

Nicht wenige würden behaupten, die Achtziger waren das goldene Jahrzehnt des Metal. Dem widersprechen wir natürlich nicht – immerhin erschienen 1984 nicht nur allerhand metallische Klassiker, sondern auch die erste METAL HAMMER-Ausgabe. Damals mit Rob Halford von Judas Priest auf dem Cover des historischen Heftchens.

Übrigens: Mit dem nächsten METAL HAMMER kehren Judas Priest zurück! Nur zusammen mit Ausgabe 03/2024 gibt es eine weltexklusive 7“-Vinyl-Single der Hohepriester des Heavy Metal. Neben der brandneuen Single ‘Crown Of Horns’ (physisch hier noch vor Album-Release!) auf der A-Seite, scheppert es auf der B-Seite mit einer Live-Aufnahme von ‘Painkiller’ live in Wacken 2015. Ein einzigartiges Sammlerstück!
HIER VORBESTELLEN

Im Lauf des Jahrzehnts prangten jedoch noch viele weitere mittlerweile als ikonisch geltende Musiker und Bands auf dem Titel – ästhetisch war es aber oft ein Spagat zwischen Peinlichkeit und Kult. Wir haben uns im Zuge unseres 40. Geburtstags durch sämtliche Cover des Jahrzehnts gewühlt, um das Beste aus beiden Welten zu finden. Dabei fanden wir zum Beispiel Lemmy als abgewrackten Weihnachtsmann, Vince Neil mit Schlafzimmerblick oder James Hetfield in voller Bühnenglorie. Und auch die ein oder andere farbliche Verirrung im Schriftzug.

***

METAL HAMMER wird 40 und begeht das härteste Jubiläum 2024 mit Specials, Rückblicken, Podcasts und exklusiven Heftbeilagen. Dabei feiern wir uns nicht nur selbst, sondern die ganze Welt des Heavy Metal von 1984 bis heute: Von Judas Priest bis Volbeat, von Iron Maiden bis Slipknot, von Black Sabbath bis Parkway Drive – 40 Jahre Maximum Metal! Feiert mit unter www.metal-hammer.de/40jahre und im gedruckten Magazin.

40 Jahre Metal Hammer - Das Jubiläum

teilen
twittern
mailen
teilen
40 Jahre METAL HAMMER: Live bei der Led Zeppelin-Reunion

Es gibt solche und solche Reunions. Wenn sich zum Beispiel Mötley Crüe nach großem Abschieds-Trara ein paar Jahre später wiedervereinigen und eine millionenschwere Stadiontournee absolvieren, ist das erstens nicht überraschend und zweitens einfach unnötig. Wenn sich aber eine der größten Rock-Bands aller Zeiten zum ersten Mal seit dem tragischen Tod ihres Drummers für einen einzigen Auftritt zusammentut, ist das jedoch eine ganz andere Nummer. Und natürlich lässt sich das dann auch nicht METAL HAMMER entgehen. Der Feiertag Und so landete im Dezember 2007 eine METAL HAMMER-Delegation in London, um das Reunion-Konzert von Led Zeppelin zu bestaunen. Mittlerweile ist die Show…
Weiterlesen
Zur Startseite