Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

Abbath: Bassistin Mia Wallace wieder in der Band

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Nervosa-Bassistin Mia Wallace hat sich wieder den Black-Metallern Abbath um den ehemaligen Immortal-Frontmann Olve „Abbath“ Eikemo angeschlossen. Dies vermeldete die Musikerin am Montag, den 21. Juni, auf Nachfrage eines Fans in den sozialen Medien. So postete Wallace ein in Santiago de Chile aufgenommenes Konzertfoto von sich und schrieb dazu: „Unvergessliche Erinnerungen mit Abbath im Sala Metrónomo. Ich liebe euch, Jungs. Wir werden bald zurück sein!“

Freudige Rückkehr

Besonders der letzte Satz schürte bei ihren Followern so etwas wie freudige Überraschung und Neugier, war Mia Wallace doch Anfang 2020 aus der Formation gedrängt worden. So fragte ein Fan: „Spielst du wieder mit Abbath?“ Darauf antwortete Mia mit: „Ja.“ Ein anderer Fan hakte noch flugs nach: „Aber du spielst weiterhin bei Nervosa?“ Auch das bestätigte Wallace: „Natürlich!“ Wie bereits erwähnt hatte Mia Wallace im Januar 2020 vermeldet, dass man sie bei Abbath gefeuert hat. „Mit Traurigkeit gebe ich bekannt, dass ich gezwungen wurde, mich von Abbath zu trennen. […] 

Ich war nicht immer einer Meinung mit bestimmten anderen Leuten im Abbath-Lager und habe meine Meinung ehrlich ohne Wut oder negative Absicht kundgetan. Leider verträgt das nicht jeder. Daher bin ich enttäuscht, dass keiner meiner ehemaligen Kollegen mich während dieses Prozesses kontaktiert hat, außer dieses fünf Minuten langen Telefongesprächs mit Abbaths Manager, in dem mir mitgeteilt wurde, dass ich nicht mehr gebraucht werde. Mir wurde gesagt, ich solle niemanden in der Band kontaktieren. Die Erklärung dafür hatte keine Substanz und kreierte nur noch mehr Fragen und Verwirrung für mich.“ Offenbar waren Wallace und das Abbath aber nicht so weit zerstritten, dass sie die Wogen zwischen sich nicht mehr glätten konnten.

🛒  OUTSTRIDER VON ABBATH JETZT BEI AMAZON HOLEN!

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Iron Maiden veröffentlichen ‘The Writing On The Wall’

Endlich ist es so weit: Nachdem Iron Maiden seit Anfang der Woche etwas Großes angekündigt hatten, haben die britischen Heavy Metal-Legenden nun am gestrigen frühen Abend einen neuen Track veröffentlicht. ‘The Writing On The Wall’ stellt den ersten frischen Song der Band seit sechs Jahren dar. Das zugehörige, aufwändig inszenierte Animationsvideo könnt ihr euch unten reinziehen. ‘The Writing On The Wall’ geschrieben haben Iron Maiden-Gitarrist Adrian Smith und Frontmann Bruce Dickinson. Produziert hat selbstverständlich Kevin Shirley unter Mithilfe von Bassist Steve Harris. Das Konzept zum Video stammt aus der Feder von Dickinson. Mit Leben gefüllt und umgesetzt haben diesen Entwurf…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €