Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Accept: Cover, Tracklist und Video online

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Am 20 August 2010 soll es so weit sein, dann erscheint das erste Accept-Studioalbum seit PREDATOR (1996). Am Gesang ist statt Udo Dirkschneider jetzt zwar Mark Tornillo (ex-TT Quick), aber vielleicht schafft er es ja, die Fans der Metal-Institution zufrieden zu stellen. Die Riffs jedenfalls sollten wie eh und je krachen.

An Infos zu BLOOD OF THE NATIONS gibt es schon das Cover zu sehen und die komplette Tracklist:

01. Beat The Bastards
02. Teutonic Terror
03. The Abyss
04. Blood Of The Nations
05. Shades Of Death
06. Locked And Loaded
07. Kill The Pain
08. Rollin Thunder
09. Pandemic
10. New World Comin´
11. No Shelter
12. Bucketful Of Hate

Der Song ‘Teutonic Terror’ ist außerdem mit einem Video vorab geehrt worden:

Weitere Artikel zu Accept:
+ Accept: ‘The Abyss’ und Video-Making-of online
+ Accept gehen mit Andy Sneap ins Studio
+ Accept-Reunion ohne Sänger Udo Dirkschneider

teilen
twittern
mailen
teilen
Brexit: Große Hürden für tourende Bands

Nach schier endlosen Verhandlungen ist der Brexit seit Kurzem nun also tatsächlich realisiert. Nach dem Austritt aus der EU wird es also viele Veränderungen geben. Vermutlich mehr als eine davon werden international tourende Bands treffen, die in Großbritannien Konzerte spielen wollen. Visum-Pflicht, Gebühren und viel Zeitaufwand werden für Künstler neue Hürden schaffen. Bisher war das alles ganz einfach. Aus- und Einreise von EU-Staaten in das Vereinigte Königreich gestalteten sich problemlos, und das wird wohl auch solange noch so bleiben, bis die Übergangsphase am 31. Dezember 2020 endet. Ab dem 1.1.2021 wird es teuer und umständlich, wie der New Musical Express…
Weiterlesen
Zur Startseite