Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Accept: Hoffmann über sich als einziges klassisches Mitglied

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Accept-Gitarrist Wolf Hoffmann hat in einem neuen Interview darüber sinniert, dass er das einzig verbleibende Band-Mitglied aus der Anfangszeit der Formation ist. Sänger Udo Dirkschneider, Schlagzeuger Stefan Thimm, Bassist Rainer Bickehoer sowie die Gitarristen Michael Wagener und Gerhard Wahl haben die Gruppe 1971 gegründet. Hoffman stieß dann 1976 dazu.

Einfach dabei geblieben

„Ich bin der letzte verbleibende Mann aus den ursprünglichen Zeiten“, erörtert Hoffmann. „48 Jahre war ich in Accept — ist das zu glauben? Das ist verrückt. Und wenn man mich als Teenager danach gefragt hätte, hätte ich mein Gegenüber für verrückt gehalten. Denn ich hätte niemals gedacht, dass es Accept so lange geben würde, oder ich eines Tages der Einzige aus der Anfangszeit sein würde. Das ist nur mangels Alternative, weil all die anderen Mitglieder gegangen sind. Also fühle ich mich, als ob ich der Kapitän des Schiffes bin, alle anderen von Bord gegangen sind, und ich eine neue Mannschaft habe.“

Auf die Frage, ob Accept planen, ihr 50-jähriges Bestehen zu feiern [auch wenn dies streng genommen 2021 hätte passieren müssen — Anm.d.A.], antwortete Wolf: „Wir haben keine konkreten Pläne für das 50. Jubiläum. Doch da viele, viele Fans ebenfalls danach gefragt haben, denke ich, dass wir etwas machen sollten. Vielleicht eine besondere Tournee… Ich habe noch keine Antwort darauf, aber ich weiß, dass irgendetwas passieren wird müssen. Aber im Augenblick fokussiere ich mich auf das neue Album HUMANOID und die HUMANOID-Tour. Denn es ist ein großartiges Album. Ich glaube, die Fans werden es wirklich genießen, sobald sie alles zu hören bekommen.“ Die Scheibe erscheint am 26. April über Napalm Records und wurde erneut von Andy Sneap produziert, aufgenommen, gemischt und gemastert.

🛒  ACCEPT-SHIRT BEI AMAZON HOLEN!

Youtube Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.


Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Einmal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Accept: Lange Tradition

Das komplette Interview mit Accept findet ihr in der METAL HAMMER-Maiausgabe 2024, erhältlich am Kiosk oder indem ihr das Heft bequem nach Hause bestellt. Noch einfacher und günstiger geht’s im Abo! HUMANOID ist ein weiteres typisches Accept-Album mit den üblichen Band-definierenden Elementen wie breitbeinigem Gesamtklang, dominantem Gitarreneinsatz, düsteren Männerchören und Mark Tornillos charakteris­tisch hohen Schreien. Das Einsingen der neuen Stücke stellte den Vokalisten vor keine größeren Herausforderungen: „Andy erlaubt mir keine Probleme, er fordert nur immer noch einen Durchgang“, lacht der 69-Jährige, der seine Stimme nicht speziell trainiert. „Ich versuche, nichts Dummes zu tun und sie vor Auftritten 30-45 Minuten lang…
Weiterlesen
Zur Startseite