Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

AC/DC: Phil Rudd ändert seine Meinung zu Axl Rose

von
teilen
twittern
mailen
teilen

„Ich finde, er hat es sehr gut gemacht” – Ex-AC/DC-Schlagzeuger Phil Rudd hat seine Meinung zur Leistung von Axl Rose geändert, der die Band im vergangenen Jahr nach dem gesundheitsbedingten Ausstieg von Brian Johnson anführte. Noch 2016 hatte der Drummer, der Anfang 2015 aufgrund einer Verurteilung in Neuseeland bei den Australiern ausgeschieden war, geäußert, dass er absolut nichts vom Guns N‘ Roses-Sänger halte – und auch nicht mit ihm spielen wollen würde. „Wenn Angus mit mir spielen möchte, liegt das bei ihm”, so Rudd damals. „Aber ich will wirklich nicht mit Axl Rose spiele. Ich finde ihn wirklich nicht gut!” 

Diese Aussage revidiert Rudd jetzt in einem Interview mit Music Radar. Hier erklärt er, dass er „einige Videos gesehen haben, in denen Axl mit den Jugs singt.” Sein Resümee: „Ich war überrascht. Es war nicht schlecht. Ich war wirklich überrascht, er war wirklich gut und das ist keine einfache Sache! AC/DC ist eine schwierige Angelegenheit für jeden in der Band. Ich habe auch Angus mit Guns N‘ Roses spielen gesehen [Young spielte mit den Sleaze-Rockern beim Reunion-Konzert auf dem Coachella 2016 zwei AC/DC-Klassiker, Anm. d. Red.]. Davon abgesehen weiß ich nicht, was mit der Band passiert.”

Von AC/DC hat man seit dem Ende der ROCK OR BUST-Tour und dem damit verbundenen Ausstieg von Bassist Cliff Williams am 20. September 2016 nichts mehr gehört. Es ist derzeit unklar, welche Zukunft Angus Young für die Band plant.

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
AC/DC verkaufen neue Kinderklamotten im Webshop

Wahrscheinlich gibt es kaum eine Band, auf die sich mehr Leute einigen können, als AC/DC. Auch wenn sie auf den jüngeren Alben vielleicht etwas schwächeln, verfügen die Aussie-Rocker doch über ein gewaltiges Gesamtwerk, eine schier unerschöpfliche Menge an Hits und lassen live absolut keine Wünsche offen. Insofern verwundert es auch nicht, dass sich das Merchandise von Angus Young und Co. wie geschnitten Brot verkauft. Textile Früherziehung mit AC/DC Der neueste Zugang im AC/DC-Webshop ist eine neue Reihe todschicker Kinderklamotten. Dort gibt es verschiedene Motive und Sprüche auf unterschiedlichen Textilien. Sehr schön kommt zum Beispiel der Slogan "For Those About To…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €