Toggle menu

Metal Hammer

Search

MH 10/2019 jetzt bestellen

AC/DC: Young-Brüder unter den reichsten australischen Familien

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Schaut man sich den unbändigen Erfolg der australischen Hard Rock-Legende AC/DC an, erscheint die Meldung wenig überraschend: Die Band-Brüder Angus und Malcolm Young zählen zusammen mit ihrem Bruder und Produzenten George Young zu den reichsten australischen Familien.

Mit einem kombinierten Einkommen von 255 Millionen US Dollar im letzten Jahr stehen die Youngs allerdings “nur” auf Platz 48 der Reichsten der Reichen in Australien. Laut den Zahlen der Business Review Weekly verweilt die Industrie-Familie Smorgon mit schlappen 2,64 Milliarden US Dollar an der Spitze.

Die Youngs sind dagegen die einzigen Entertainer, die in der Liste aufgeführt werden.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

Werbung

Jetzt in die Zukunft starten mit den neuen MagentaMobil Tarifen

Ab sofort inklusive 5G*. Jetzt in die Zukunft starten!

Mehr Infos

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Scott Ian: Lobeshymnen an Malcolm Young

Den 40. Geburtstag von HIGHWAY TO HELL feiern nicht nur AC/DC selbst, sondern auch drumherum wird viel den frühen Zeiten und verstorbenen Mitgliedern gedacht. Vor allem Malcolm Young als führende Kraft und genialer Rhythmusgitarrist wird schmerzlich vermisst. Mark Goodman und Alan Light von SiriusXM hatten in ihrem aktuellen, wöchentlichen Roundtable Scott Ian von Anthrax zu Gast, und natürlich waren AC/DC ein wichtiges Thema in ihrem "Debatable". Das komplette Gespräch könnt ihr weiter unten anhören. "Egal, welchen Gitarristen man fragt, ob nun Lead- oder Rhythmusgitarrist, jeder wird sagen: Malcolm war der Beste", so Scott Ian. "Seine Riffs und Herangehensweise, wie er…
Weiterlesen
Zur Startseite