Toggle menu

Metal Hammer

Search

AC/DCs Brian Johnson unterstützt Demenzkranke

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Nachdem Brian Johnson von den Projekten von Sporting Memories Network hörte, entschied sich der AC/DC-Fronter, selbst bei der Hilfsorganisation für demenz- und depressionskranke Menschen anzurufen und seine Unterstützung anzubieten.

Die Aufmerksamkeit des Sängers erregte Sporting Memories Network vermutlich auch durch die kürzlich bestätigte Demenzerkrankung von AC/DC-Rhythmusgitarrist Malcolm Young. Der Bruder von Leadgitarrist Angus hat als Folge seiner Krankheit die Band verlassen und wurde durch seinen Neffen Stevie Young ersetzt.

Auch am neuen Album ROCK OR BUST war Malcolm nicht beteiligt. Vermutlich im letzten Jahr erlitt er einen Schlaganfall und wird mittlerweile wegen seiner Demenz angeblich in einer Einrichtung im australischen Elisabeth Bay behandelt.

Laut der Aussage eines Familienangehörigen hat der 61-jährige ehemalige Gitarrist sein komplettes Kurzzeitgedächtnis verloren und bedarf einer ganztätigen Pflege. AC/DC hatten bereits offiziell verkündet, das Malcolm nicht zu der Band zurückkehren werde.

Sporting Memories Network schätzen Brian Johnsons Unterstützung ihrer Arbeit: „Es gibt einer Hilfsorganisation, die von zwei Leuten betrieben wird, wahnsinnigen Auftrieb, wenn sie den Anruf des Sängers einer Band erhält, die weltweit über 200 Millionen Alben verkauft hat“, so Vorstand Tony Jameson-Allen gegenüber The Northern Echo.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Prinz William hört AC/DC zum Wochenstart

"Schon wieder Montag. Erst mal ein Bier reinlaufen lassen, um auf Pegel zu kommen..." Nein, ganz so schlimm sind die Gedanken von Prince William nicht, wenn er nach dem Wochenende aufwacht. Allerdings braucht der Duke of Cambridge durchaus einen ordentlichen Kick, um gut aus den Federn zu kommen und schwungvoll die neue Woche anzugehen. Und diesen Kick verabreichen ihm AC/DC, wie der 39-Jährige in einer besonderen Weihnachtsepisode der Apple Fitness+-Reihe "Time To Walk" verrät. Booster am Morgen Darin sagt Prinz William: "Es gibt nichts Besseres, als an einem Montagmorgen, wenn man nach dem Wochenende noch ein wenig übernächtigt ist und…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €