Toggle menu

Metal Hammer

Search

Aerosmith veröffentlichen Live-Video zu ‘Movin Out’

von
teilen
twittern
mailen
teilen

‘Movin Out’ war das erste Lied, das Aerosmith-Sänger Steven Tyler und Gitarrist Joe Perry zusammen geschrieben haben, als sie auf einem Wasserbett in einem Apartment in Boston saßen. Der Song erschien dann auf dem selbstbetitelten Debütalbum der Gruppe von 1973.

Nun hat die Band ein Video zur Performance ihres ersten Songs veröffentlicht. Dieses entstand bei ihrem Auftritt am 23. April im Rahmen der ‘Deuces Are Wild’-Konzerte in Las Vegas. Diese beinhalten eine aufwendige Show und nie zuvor gezeigte Bild- und Tonaufnahmen der Band.

Im Clip spielt Perry das Lead-Riff zu ‘Movin Out’, während Tyler kurz die Anfangszeile singt: “We all live on the edge of town/Where we all live ain’t a soul around.” Anschließend erinnert sich der Sänger zurück: „Ich sah Joe an und sagte: ‘Verdammt, wir haben ein Lied!’. Natürlich nehmen einen Labels nur an, wenn man Lieder hat und wir hatten keine. Ich sagte dann zu Joe: ‘Ich denke, wir haben gerade unseren ersten Song geschrieben!’“

Seht hier die Performance zu ‘Movin Out’:

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Im Pit bei: Beyond The Black + Mister Misery

Hoch die Hände, Wochenende! Wo klingt die Arbeitswoche besser aus, als am Freitagabend zu Musik und Gesang? Nirgends. So ist es kaum verwunderlich, dass nach offiziellem Einlass um 19:00 Uhr immer mehr Menschen das Berliner RAW-Gelände, im speziellen das Astra Kulturhaus, aufsuchen. Hierhin hat es heute die Symphonic-Metaller Beyond The Black, wie schon im November 2015, verschlagen; damals noch mit anderer Besetzung. Aufgrund der hohen Nachfrage wurde die Veranstaltung vom Kesselhaus in die größere Location verlegt. Auch diese vermeldet: Ausverkauft! Musik für jedermann Die mediale Präsenz der Band in letzter Zeit hat ihre Spuren hinterlassen. Seit der Teilnahme von Sängerin…
Weiterlesen
Zur Startseite