Toggle menu

Metal Hammer

Search

Agnostic Front rekrutieren Ex-Blood For Blood-Gitarristen

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Bei fast keiner anderen Band dreht sich das Personalkarussel so beständig wie bei Agnostic Front. Der neueste Zuwachs zum New York Hardcore-Urgestein ist Craig Silverman. Via Facebook verkündete die Band:

„Agnostic Front möchten Craig Silverman, unseren neuen Gitarristen, in der Familie willkommen heißen. Er ist kein Fremder für die Hardcore-Szene. Als wahrer Veteran hat Craig für Only Living Witness, Blood For Blood, Ramallah, Slapshot und viele mehr gespielt! Wir sind stolz, aufgeregt und froh in auf unserer kommenden Europatour im August dabei zu haben!“

Ob Silverman langfristig in der Band bleiben soll und was das für Joseph James bedeutet, der seit 2009 neben Vinnie Stigma an der Gitarre stand, ist unklar.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Judas Priest-Gitarrist sieht Rock And Roll Hall of Fame als unglaubwürdig an

Das Voting für die Rock And Roll Hall of Fame-Neuzugänge für 2020 ist beendet. Am Mittwoch, den 15. Januar wurden offiziell die Gewinner verkündet. Demnach haben The Doobie Brothers, Depeche Mode, Nine Inch Nails, The Notorious B.I.G., T. Rex und Whitney Houston die Ehre am 2. Mai bei der feierliche Einführungszeremonie im Public Auditorium in Cleveland, Ohio in die Rock Hall-Klasse 2020 aufgenommen zu werden. Judas Priest, Motörhead, Soundgarden, Hin Lizzy, Pat Benatar, Kraftwerk, Mc5, Rufus Featuring Chaka Khan und Todd Rundgren, die in diesem Jahr ebenfalls nominiert waren, erhielten leider nicht genügend Stimmen. Für Judas Priest-Gitarrist Richie Faulkner ist das Ergebnis nicht begreifbar.…
Weiterlesen
Zur Startseite