Toggle menu

Metal Hammer

Search
Dark Side Of Sugar

Alice Cooper: Neues Album DETROIT STORIES erscheint im Februar

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Alice Cooper hat ein neues Studioalbum angekündigt. DETROIT STORIES ist die mittlerweile 21. Soloplatte des Rockers und wird am 26. Februar 2021 erscheinen. Es handelt sich bei dem neuen Werk um eine Hommage an die Heimatstadt Coopers, der sowohl in Detroit sowohl geboren wurde, als auch seine ersten musikalischen Erfolge feierte.

Alles begann im Jahr 1970, als Musikproduzent Bob Ezrin ein Farmhaus am Stadtrand von Detroit aufsuchte, um mit der Band Alice Cooper zu arbeiten. „Detroit war wirklich der Ort für Heavy Rock,“ erklärt Cooper, der den Namen seiner damaligen Band später als Künstlernamen übernahm. „Im Eastown zum Beispiel konnte man an einem Abend Alice Cooper, Ted Nugent, The Stooges und The Who sehen, und das alles für vier Dollar! Dann am nächsten Wochenende im Grande standen MC5, Brownsville Station und Fleetwood Mac auf der Bühne, oder auch Savoy Brown und die Small Faces. Als Soft-Rock-Band hatte man da echt nichts verloren.

[…] Alice Cooper mit dem gitarrenlastigen Hard Rock-Sound und der krassen Bühnenshow hat einfach nirgendwo in den USA reingepasst, weder musikalisch noch imagetechnisch. Detroit war der einzige Ort, an dem Außenseiter wie wir reinpassten. Und als die Leute noch rausfanden, dass ich im Osten von Detroit geboren wurde… waren wir zu Hause angekommen.”

Für das kommende Soloalbum saß Alice Cooper erneut mit Ezrin zusammen im Studio und nahm dort mit einer Vielzahl bekannter Detroiter Musiker, wie zum Beispiel Wayne Kramer (Gitarrist und Songwriter von den MC5) und Johnny “Bee” Badanjek (Schlagzeuger bei den Detroit Wheels, auf. Einen ersten Vorgeschmack soll es am morgigen Freitag den 13. in Form einer ersten Single geben. Diese trägt den Titel ‘Rock ’n‘ Roll’.

Tracklist zu DETROIT STORIES

  1. ‘Rock ‘n’ Roll’
  2. ‘Go Man Go’ (Album Version)
  3. ‘Our Love Will Change The World’
  4. ‘Social Debris’
  5. ‘$1000 High Heel Shoes’
  6. ‘Hail Mary’
  7. ‘Detroit City 2021’ (Album Version)
  8. ‘Drunk And In Love’
  9. ‘Independence Dave’
  10. ‘I Hate You’
  11. ‘Wonderful World’
  12. ‘Sister Anne’ (Album Version)
  13. ‘Hanging On By A Thread’ (Don’t Give Up)
  14. ‘Shut Up And Rock’
  15. ‘East Side Story’ (Album Version)

 

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Papa Roach: Neues Video aus der Bubble

Papa Roach haben kürzlich ein Studio in Südkalifornien betreten, um Material für den Nachfolger ihres letztjährigen WHO DO YOU TRUST?-Albums aufzunehmen. Das Quartett hat ein weiteres kurzes Video aus dem Studio mit dem Titel "Papa Roach – Live From The Bubble Pt. 2" hochgeladen, mit folgender Nachricht: "Es ist 2020, und wie alle Bands mussten auch wir unsere Tourneen absagen. Also nutzen wir diese Gelegenheit, um ins Studio zu gehen und gemeinsam neue Musik zu schreiben. Wir wurden alle getestet und haben uns selbst unter Quarantäne in die ,Bubble‘ gestellt, um an unserem nächsten Album zu arbeiten." https://www.youtube.com/watch?v=-VuHZfk3wKQ Im September…
Weiterlesen
Zur Startseite