Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Alissa White-Gluz unterwegs mit Rockstar-Truppe

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Am Mittwoch, den 13. Oktober 2021, teilte Melodic Death Metal-Ikone Alissa White-Gluz ein Knaller-Selfie auf ihrem Instagram-Account – und das Internet ist entzückt. Die Arch Enemy-Frontfrau posiert für das Foto mit Metallica-Schlagzeuger Lars Ulrich, dessen Frau Jessica Miller und dem in diesem Fall schwer erkennbaren Doyle Wolfgang von Frankenstein. Oder sollten wir ihn hier besser bei seinem bürgerlichen Namen „Paul“ nennen? Ohne seine charakteristische Gesichtsbemalung ist der selbst ernannte Frankenstein kaum einzuordnen. Was allerdings nicht zu übersehen ist: Auf diesem Foto kommen der eine und der andere Rock-Star zusammen und scheinen eine äußerst gute Zeit zu genießen.

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

„Was für eine Aussicht“, heißt es in der Bildunterschrift des Beitrags. Damit ist nicht allein die atemberaubende Hügellandschaft vor der Golden Gate Bridge in San Francisco gemeint, sondern vor allen Dingen die unschlagbare Personalbesetzung des Fotos. Neben tagesaktuellen Negativ-News aus der (Metal-)Welt sorgt das breite Grinsen von White-Gluz, Ulrich, Miller und Frankenstein für etwas wohlige Wärme – zumindest im virtuellen Raum. Es ist schön zu sehen, wie viel Positivität ein Selfie dieser Art vermitteln kann. Die Kommentarspalte kann sich vor Zuneigung kaum retten. Auch Maria Brink von In This Moment lässt etwas Liebe da. Und, wer weiß, vielleicht steckt sogar mehr hinter dem Foto, als wir vermuten…

teilen
twittern
mailen
teilen
Robert Trujillo spricht über seinen Sohn Tye

Eine musikalische Familie: Robert Trujillo hat über die Karriere seines Sohnes Tye gesprochen. Der spielt bekanntlich bei Suicidal Tendencies – der Band, in der auch sein berühmter Vater vor Metallica zwischen 1989 und 1995 aktiv war. Tye Trujillo ist sein eigener Musiker „Er hat mir tatsächlich Fragen zu ein paar Songs von LIGHTS…CAMERA…REVOLUTION! gestellt“, gab der Bassist im „Everblack“-Podcast über seinen 19-jährigen Sohn preis. Das Suicidal Tendencies-Album von 1990 war Robert Trujillos Band-Debüt. „Eigentlich stellt er mir nicht zu viele Fragen. Er ist sein eigener Musiker. Er spielt Gitarre, schreibt eigene Songs, ist mit dem Plektrum genauso gut wie mit…
Weiterlesen
Zur Startseite