Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

Anthrax: Cover-Artwork für FOR ALL KINGS enthüllt

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Das Cover-Artwork zum Nachfolger zu WORSHIP MUSIC wurde abermals vom Künstler Alex Ross entworfen. Dieser hat sich an ein zuvor erstelltes Konzept von Anthrax-Schlagzeuger Charlie Benante gehalten. FOR ALL KINGS soll im Februar 2016 erscheinen. Seht das Cover unten!

Benante über das Artwork: „Ich hatte die Idee, diese Halle und diese riesigen Statuen von Königen – die natürlich uns abbilden – zu zeigen.“

Die zu den Füßen der Statuen stehenden Kreaturen sind angelehnt an das Cover-Artwork von WORSHIP MUSIC: „Es ist wunderschön, es ist grandios“, meint Charlie.

Album Anfang 2016

Anfang 2016 soll der Nachfolger zu WORSHIP MUSIC (2011) auf den Markt kommen. Gitarrist Scott Ian sagte in einem anderen Interview bereits„Wir haben wirklich eine Menge Songs. Es ist nicht so, dass wir nur an 10 Songs arbeiten würden – wir haben 17 Songs. Es ist also schon eine ganze Menge Material.”

Das scheint der Band aber noch nicht zu reichen, denn Scott sagte weiter: „Es gibt bisher keinen Grund für uns mit dem Schreiben aufzuhören, da es immer noch neue Ideen gibt.“ Der Gitarrist ist zudem völlig von der Qualität der neuen Scheibe überzeugt: „Wir haben das Gefühl, das wir wirklich viele starke Ideen haben.“

Das Album wird erneut von Jay Ruston (Steel Panther, Stone Sour) produziert und wird das erste mit Neu-Gitarrist Jonathan Donais (Shadows Fall) sein.

anthrax-for-all-kings-Artwort-Cover anthraxforallkingsfinalart_638

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Metallica-Cover von ‘One’: Youtuber singt alle Instrumente

Van Canto muss man mögen. Sonst kann man ihren A Capella-Metal nicht lange aushalten. Nichtsdestotrotz muss man der Band zugutehalten, dass sie rein musikalisch betrachtet absolute Qualität abliefern. Ihre Tracks klingen professionell und sind ansprechend produziert. Ganz im Gegensatz zu dem, was nun bei zwei Metallica-Covern folgt. Gesagt, getan Und zwar hat ein Metal-Youtuber die Herangehensweise der deutschen Barden auf die Spitze getrieben. Bei Van Canto gibt es immerhin noch ein echtes Schlagzeug. Das fehlt allerdings bei den Covern des Youtubers kjl3080. Dieser ahmt sämtliche Instrumente mit seiner Stimme nach. Wobei man mit "nachnahmen" seinen Tracks sicher zu viel attestiert. Soll…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €