Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo
Ghost stellen Papa Emeritus IV. vor

Ghost haben bei ihrem finalen Konzert des Tour-Zyklus zum aktuellen Album PREQUELLE eine bahnbrechende Enthüllung gemacht. Und zwar haben die Schweden um Band-Mastermind Tobias Forge am 3. März in Mexico eine neue Figur in ihr Universum eingeführt. So hat sich Cardinal Copia offenbar als würdig erwiesen, wurde endlich befördert und ist nun: Papa Emeritus IV. (siehe auch Videos und Bilder unten). Während des Saxophon-Solos im Instrumental-Song ‘Miasma’ brach der altersschwache Papa Nihil auf der Bühne zusammen. Alsdann stellte sich Cardinal Copia in den Lichtkegel in der Bühnemitte und wurde von zahlreichen Nonnen umgarnt, die ihn neu einkleideten und schließlich zu…
Weiterlesen
Zur Startseite