Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24
James Kottak war zuletzt 48 Tage auf Entzug

Keith St. John, der Sänger von Kingdom Come, hat sich nach dem kürzlichen Tod von James Kottak zu Wort gemeldet. Demnach habe der lange mit seiner Alkoholsucht kämpfende, ehemalige Scorpions-Schlagzeuger zuletzt wirklich versucht, noch einmal die Kurve zu kriegen. So sei der Trommler laut St. John gerade 48 Tage auf Entzug gewesen. Letztes Aufbegehren "Er hatte offensichtlich seine Höhen und Tiefen", erzählt Keith. "Und am Ende schien es, als ob er wirklich versuchen würde, sich zusammenzureißen. Ich weiß, dass James Kottak gerade ein 48-Tage-Programm durchlief und den Entzug versuchte. All die entsetzlichen Einzelheiten des letzten Tages kenne ich nicht wirklich.…
Weiterlesen
Zur Startseite