Toggle menu

Metal Hammer

Search
Blackout Tuesday
Logo Daheim Dabei Konzerte

Amy Lee und Troy McLawhorn von Evanescence

Weiterempfehlen!
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden

Artwork zu Kiss-Koop mit J-Pop-Band Momoiro Clover Z veröffentlicht

von
teilen
twittern
mailen
teilen


Wie wir bereits berichteten, planen Kiss die Veröffentlichung einer Kooperation mit den japanischen Castingshow-Gewinnern Momoiro Clover Z. Für die mittlerweile aufgenommene Single ‘Yume No Ukiyo Ni Saitemina’ wurde nun das Artwork enthüllt, das ihr oben in der Galerie sehen könnt.

Der Song ist ein gemeinsames Produkt von der All Girl-J-Pop-Band, Kiss-Gitarrist und -Sänger Paul Stanley sowie Produzent Greg Collins. Erhältlich sein wird die Single ab 28. Januar in zwei Versionen.

Gespielt und gesungen wird der Song von Momoiri Clover Z, während Kiss Background-Gesang beisteuern. Die Single wird über iTunes und als CD in der “Momoclo-Edition”und der “Kiss-Edition” erhältlich sein.

Beide Ausgaben der Kollaboration sollen die reguläre Single enthalten. Die “Momoclo-Edition” wird darüber hinaus das Musikvideo als Bonus bieten, wohingegen auf der “Kiss-Edition” ein weiterer Song namens ‘Samurai Son’ enthalten sein wird, der auf ‘Yume No Ukiyo Ni Saitemina’ basiert.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Bruce Kulick (ex-Kiss): Tommy ist der bessere Spaceman

Bekanntermaßen musste Bruce Kulick Kiss verlassen, nachdem die 1996er-Performance-Zugaben bei MTV Unplugged mit den Originalmitgliedern Ace Frehley (Gitarre) und Peter Criss (Schlagzeug) so unverschämt gut angekommen waren. In einem aktuellen Interview mit Sleaze Roxx spricht Kulick über jene Zeit beziehungsweise darüber, was sechs Jahre später geschah. "Für mich war das kein Problem. Die beiden sind Gründungsmitglieder, und das fanden die Fans spannend. Sie sahen die beiden endlich wieder beziehungsweise zum ersten Mal." Irgendwann war der Punkt erreicht, an dem Gene Simmons und Paul Stanley nicht mehr mit Criss arbeiten konnten, und so kam Eric Singer wieder zurück zu Kiss, erzählt…
Weiterlesen
Zur Startseite