Toggle menu

Metal Hammer

Search

Auðn: Exklusive Albumpremiere von FARVEGIR FYRNDAR

von
teilen
twittern
mailen
teilen

„Das Insulaner-Quintett existiert seit 2010, landete 2016 auf einem respektablen dritten Platz beim Wacken Metal Battle und tanzt seitdem auf so mancher Hochzeit. FARVEGIR FYRNDAR ist das zweite Album der Gruppe und konzentriert sich im Gegensatz zur Musik einiger Landsleute nicht hauptsächlich auf die vielgepriesene schroff-melancholische Atmosphäre, sondern international gängige Black Metal-Klänge“, schreibt METAL HAMMER-Autorin Katrin Riedl in ihrer Rezension über FARVEGIR FYRNDAR.

Die isländische Band beschreibt die Veröffentlichung ihres zweiten Albums so: „Wir sind stolz, FARVEGIR FYRNDAR endlich präsentieren zu können. Es war eine lange Reise, bis wir endlich an diesem Punkt ankamen. Wir haben sehr viel Mühe in dieses Album gesteckt, um es so gewaltig und mächtig wie möglich zu machen.

Die Songs sind komplexer und gefühlsgetriebener als noch beim Debüt. Hoffentlich nehmen sie euch genauso heftig mit wie uns. FARVEGIR FYRNDAR ist eine Reise, grob übersetzt bedeutet der Albumtitel ,Altertümliche Pfade‘ oder ,Vorzeitliche Flussbetten‘.

Die in den Songs transportierten Gefühle handeln con Depression, Verlust und das Unbekannte, das von den wilden Landschaften unserer heimat Island verkörpert wird.“

Seht hier die exklusive Albumpremiere von FARVEGIR FYRNDAR:

Auðn :: FARVEGIR FYRNDAR

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Kaoteon: Exklusive Premiere von ‘Sun Of The East’

Eine Death/ Black Metal-Band im Libanon zu gründen ist alles andere als einfach. Kaoteon, die von Gitarrist Anthony Kaoteon unter dem Namen Chaotaeon ins Leben gerufen wurde, hatten mehrmals Ärger mit den Behörden, wurden verhaftet, zur Namensänderung gezwungen und bei einem Konzert 2003 von verdeckten Polizisten in Kofferräume gesperrt, entführt und tagelang verhört. Nachdem das Duo, das neben Kaoteon noch aus Sänger Walid WolfLust besteht, kürzlich einen vollständigen Umzug in die Niederlande unternommen hatte, ist es nun Zeit für ein neues musikalisches Kapitel. Zusammen mit Bassist Linus Klausenitzer (Obscura) und Schlagzeuger Adrian Erlandsson (At The Gates) hat die Band ein Album geschaffen, das…
Weiterlesen
Zur Startseite