Toggle menu

Metal Hammer

Search

Australische Synchronschwimmerinnen benutzen Nightwish für Olympia 2016

von
teilen
teilen
twittern
teilen
mailen

Man darf gespannt sein, was sich die australischen Synchronschwimmerinnen zu dem Nightwish-Song einfallen lassen. Mit ‘Last Ride Of The Day’ werden sie 2016 bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro antreten.

Da Nightwish selbst, laut Aussagen von Kreativ-Chef Tuomas Holopainen, langsam mal eine Pause brauchen, passt es sich doch ganz gut, wenn andere Sportler/Künstler ihre Songs weitertragen. Wir werden also sicherlich einschalten, wenn die Synchronschwimmerinnen zum “Unterwasser-Headbangen” ansetzen.

Vor vier Jahren trat übrigens die spanische Nationalmannschaft mit ihrer Choreographie zu diesem Led Zeppelin-Song an:

teilen
teilen
twittern
teilen
mailen