Bahn schmeisst Wacken-Fans aus dem ICE

von
teilen
twittern
mailen
teilen

12 Jungs und zwei Mädchen sind aus einem ICE geschmissen worden, weil sie sich auf dem Weg zum Wacken-Festival zu sehr gehen ließen. Die Jugendlichen im Alter zwischen 16 und 20 hätten im Zug geraucht, Reisende angepöbelt und „laute Heavy-Metal-Musik mit anzüglichen Texten“ gehört, wie ein Bundespolizeisprecher mitteilte.

Nachdem man die Delinquenten anschließend aus der Bahn geworfen hatte, fanden die Beamten bei einem Marihuana, bei einem anderen ein Messer – gegen beide wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Dennoch durften sie mit einer anderen Bahn ihre Reise fortsetzen.

„All Aboard!“ wie Ozzy sagen würde:

teilen
twittern
mailen
teilen
Mit Harley-Davidson® zum Wacken Open Air: Gewinnt einen einzigartigen Festival-Trip!

Das Wacken Open Air kehrt 2022 zurück! Vom 4. Bis 6. August verwandelt sich das gleichnamige Örtchen in Schleswig-Holstein endlich wieder in ein fulminantes Metal-Wunderland. Befeuert wird das großen Comeback durch PS-starke Unterstützung: Die Traditionsmarke Harley-Davidson® bringt eine Extraportion Freiheitsgefühl zum Festival. Getreu ihrem Wacken-Motto „Rock the Road“ könnt ihr einen besonderen Motorrad-Roadtrip gewinnen, der euch quer durch Deutschland zum Wacken bringt – inklusive einiger spannender Überraschungen auf dem Weg. Verlost werden 3x2 Plätze, sodass ihr gemeinsam mit einer Begleitung reisen könnt. Was die Gewinner erwartet Wenn ihr zu den sechs glücklichen Gewinnern zählt, werdet ihr auf einer für euch…
Weiterlesen
Zur Startseite