Toggle menu

Metal Hammer

Search

BLACK SABBATH zeigen Unboxing Video zu THE TEN YEAR WAR

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Zu ihrem am 29. September erscheinenden, streng limitierten Vinyl-Boxset THE TEN YEAR WAR haben Black Sabbath ein offizielles Unboxing Video veröffentlicht. Darin präsentiert Black Sabbath-Archivist Neil Priddy einige der First Edition Replica Sleeves und schildert die Hintergründe der Artwork-Gestaltung.

Zudem gibt er Einblicke in die umfassende „The Ten Year War“-Broschüre, erzählt vom beigelegten „CruciStix“ und der einzigartigen Splatter Vinyl, alles zu finden hier:

Unmittelbar, nachdem sie den Golden God Icon Award bei den diesjährigen Metal Hammer Golden Gods erhalten haben, sind Black Sabbath nun stolz, THE TEN YEAR WAR anzukündigen – ein Limited Edition Vinyl Boxset, das am 29. September via BMG erscheint und in dem sämtliche acht Alben unter Frontmann Ozzy ebenso enthalten sind wie einige ganz besondere Seltenheiten; alles verpackt in einem exklusiven Artwork des renommierten Streets Artists, Graphic Designers und Aktivisten Shepard Fairey.

Mit millionenfachen Albumverkäufen und einer in den Siebzigern rasant anwachsenden Fanbase erfuhren Black Sabbath eine Verehrung, die sich so allerdings nicht in in der Musikpresse der damaligen Zeit widerspiegelte. Die Band erhielt mehr als nur ein angemessenes Maß an Kritik, was sie dazu veranlasste, die Broschüre „The Ten Year War“ zu veröffentlichen.

Ein augenzwinkernder Seitenhieb auf alle Journalisten mit dem originellen Claim „mehr gute Presse als die meisten – mehr schlechte als irgendwer“. Die Broschüre wurde für das Boxset vollständig nachproduziert und gehört zu den vielen darin enthaltenen exklusiven Items. Außerdem enthält die Box:

  • 8 x Vinyl LPs, akribisch neu produziert in den Original-Sleeves, remastered aus den Original-Tapes vom renommierten Mastering Engineer Andy Pearce und gepresst auf 180 Gramm splatter-coloured Vinyl; jede LP hat eine einzigartige und individuelle Färbung:
  • BLACK SABBATH
  • PARANOID
  • MASTER OF REALITY (including original fold-out colour poster)
  • VOL. 4
  • SABBATH BLOODY SABBATH
  • SABOTAGE
  • TECHNICAL ECSTASY
  • NEVER SAY DIE!
  • 2 x seltene 7″ Singles, in ihren Original-Sleeves reproduziert:
  • Die japanische Version von ‚Evil Woman (Don’t Play Your Games With Me)/Black Sabbath‘
  • Die chilenische Version von ‚Paranoid/The Wizard‘ (nur 100 Exemplare der originalen Radio Promo wurden gepresst).
  • Ein Black Sabbath USB-Stick in Form eines Kruzifixes, der exklusiv nur in dieser Box erhältlich ist. Er kann um den Hals getragen werden und enthält MQA High Quality Audio-Versionen der ersten acht Black Sabbath-Alben.
  • Die extrem seltene Broschüre „The Ten Year War“, anhand der Originalveröffentlichung nachproduziert
  • Ein hochwertiges Hardcover-Buch mit lobenden Worten der ganz Großen des Rock, zusammen mit offiziellem und ikonisch offenem Fotomaterial von der Band während ihrer Shows 1970, von Recording Sessions und Fotoshootings.
  • Das offizielle Programm zur „Tenth Anniversary World Tour“ 1978, akkurat reproduziert
  • Nachdruck des Tourposters der Show in der Seattle Centre Arena 1972
  • Jede Box ist individuell nummeriert

Es ist also nur angemessen, THE TEN YEAR WAR als das ultimative Package von Black Sabbath zu bezeichnen – einer der wichtigsten und einflussreichsten Bands, die England jemals hervorgebracht hat.

THE TEN YEAR WAR könnt ihr hier vorbestellen.

Black Sabbath: THE END OF THE END zweiter Trailer veröffentlicht

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Verlosung: Vinyl-/T-Shirt-Bundle von Mars Red Sky

Pünktlich zur Veröffentlichung ihres vierten Albums THE TASK ETERNAL kommen die französischen Stoner/Doomer Mars Red Sky auf Europatournee. Sie bringen aber nicht nur ihre Live-Musik mit, sondern auch ein schickes Bundle (Vinyl + T-Shirt ihres aktuellen Albums), das ihr hier gewinnen könnt. https://www.youtube.com/watch?v=DhFwDrvnma8 "Mars Red Sky verkörpern eine hypnotische Dichotomie: einerseits die rumorenden, schlammigen Stoner-Grooves des Trios aus Bordeaux, andererseits die verträumte Zartheit von Sänger Julien Pras, einem schmächtigen Typ, der beim Croonen gern die Augen schließt und sich auf die Zehenspitzen hebt. Da ist die Textur ihres ätherisch-psychedelischen Sounds, hitzeflimmernd, flüchtig und pilzdurchwirkt, und zugleich die rockistische Geste, die…
Weiterlesen
Zur Startseite